Austern und Seeigel in London

Bei einem ersten Abstecher auf dem Borough Market.

Das letzte Jahr war extrem anstrengend.
Und wer meinen Blog verfolgt hat sicher die daraus folgenden Unregelmäßigkeiten bemerkt.
Die Unruhe begann eigentlich schon im Frühsommer, als ich mit meiner Mutter beschlossen hatte, die Auer Dult aufzugeben. Immerhin waren wir 50 Jahre dort mit dem Antiquariat vertreten, es war also ein Schritt; den wir aber nicht bereut haben.
Nur folgte dem ein anstrengender Lagerumzug.

Dann wurde ich wegen Eigenbedarf gekündigt, also wieder umziehen.
Dieses Mal ging es nach Moosach, ich habe jetzt alle Himmelsrichtungen in der Stadt durch.
Schwabing, Glockenbachviertel, Neuhausen, Nymphenburg, Moosach.
Moosach hat etwas ländliches, direkt am Pelkovenschlössl habe ich eine hübsche Dulpexwohnung mit Terrasse gefunden.
Es gibt viele Gartenvögel hier und über den Winter haben sich hier einige Igel mit sorgfältig zubereitetem, weichem Rührei für den Winterschlaf vorbereitet. Im Frühjahr kommen sie hoffentlich wieder, um sich nach dem Winterschlaf etwas Fett anzufressen.
Und im Sommer freue ich mich auf die Terrasse.

Der Relaunch des Blogs entwickelte sich dann schwierig, auch jetzt sind noch viele Fotos kaputt und es gibt vieles nachzuarbeiten.
Trotzdem, ich bin sehr angetan vom neuen Erscheinungsbild und nehme es eben mit den zerstörten Bildern auf.

Aber eine sehr erfreuliche Nachricht git es: im August erscheint mein erstes Kochbuch im Umschau Verlag! Thema, kein Wunder: Fleisch.
Was natürlich auch Zeit beansprucht und ich so auch in der Bildbearbeitung nachhänge.

Ich würde mich über Rückmeldungen freuen, wie der neue Look denn gefällt.

Auch möchte ich allen meinen Lesern Danke sagen für die Geduld mit diesen technischen Unruhen, die allen viel Nerven gekostet haben.
Es wir auch noch weiter gearbeitet, denn eigentlich sollten ja die Rezepte optimiert werden, was sich letztlich als die schwierigste Sache herausstellte.

So waren einige Tage Urlaub nötig.
Austern und Seeigel haben mich wieder aufgestellt, so daß ich mich jetzt rückmelden konnte.
Und es wird wieder mit Regelmäßigkeit weitergehen.

Wr nach London kommt dem kann ich nur einen Besuch des Borough Market nahelegen.


 

 

 

 

 

 

 



Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: