Austernfrühstück in der Brasserie

Le Vaudelille gegenüber der Börse
Le Vaudelille gegenüber der Börse

Vor dem Gang auf die Messe hatten wir es eilig. Es musste etwas gegessen werden, denn auf der Messe wollten wir nicht wieder gleich in’s Cafe.
Also unkompliziert in die Brasserie, wo man immer Tatar, ein paar Austern oder Meeresfrüchte bekommt. Was ich auch manchmal mache, wenn ich alleine in der Stadt unterwegs bin.
Denn auch die Räume des alten Brasserienen sind so schön.
Meine Mutter bestellte den Kalbskopf, bestehend aus einem Stück Zunge, Backe und Hirn. Dazu Salat und Sauce Tartar. Ich war glücklich über 6 Austern mit Schalottenessig und als Haupgang Bouchot Muscheln.
Alles war innerhalb einer Stunde serviert und gegessen, dann ging es auf die Einrichtungsmesse „Maison & Object“. Wir sind durch 4 Hallen gegangen, ich war sein einigen Jahren nicht mehr da und es ist immer ganz interessant.
Von Bodo’s neuer Kollektion für Nikko war ich begeistert, es ist alles bildhübsch. Ich liebe auch die Farben. Aber das ist einen eigenen Eintrag zu Hause wert.
Heute gibt es gleich statt Austern ein Omelette und wir laufen etwas auf dem Montmartre herum.

und hier von innen
und hier von innen

Austern zum Frühstück
Austern zum Frühstück

Kalbskopf für meine Mutter
Kalbskopf für meine Mutter

mit Friseesalat und Tomate
mit Friseesalat und Tomate

Auf dem Weg zur Messe
Auf dem Weg zur Messe

Bodo Sperlein for Nikko
Bodo Sperlein for Nikko

Bodo's Messestand
Bodo's Messestand

Blütenteller
Blütenteller

Ausgestopfte Tiere aus der Maison & Objet
Ausgestopfte Tiere aus der Maison & Objet

Stoika im Garten des Palais Royal
Stoika im Garten des Palais Royal

Blumen im Palais Royal
Blumen im Palais Royal

Einen Kommentar abgeben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ähnliche Einträge