Bohnensalat mit Merguezbällchen

Gut pfeffern
Gut pfeffern

Normalerweise gebe ich in Bohnensalat gerne kaltes Suppenfleisch.
Das Fleisch dünn aufgeschnitten mit blauen Zwiebeln, Essig, Öl, Salz und Pfeffer unter die gekochten Bohnen mischen, unkompliziert ein schönes Zwischengericht am Nachmittag.

Costa hatte an seinem Gemüsestand neben grünen Bohnen auch gelbe Wachsbohnen, die dem Salat eine schöne Farbe geben.

Statt Suppenfleisch schmecken auch Bällchen aus Merguez sehr gut im Bohnensalat.
Einfach die Würste häuten, in Stücke schneiden und in der Pfanne braten.
Unter den Salat mischen und gut pfeffern.
Statt Merguez kann man auch Salsiccia verwenden.
Pur, mit Fenchel oder scharf, es passt jede.

Die Wurstbällchen sind würziger als Suppenfleisch und weil lauwarm gegessen auch sommerlich.

 

Grüne und gelbe Bohnen
Grüne und gelbe Bohnen
Kleinschneiden und bissfest kochen
Kleinschneiden und bissfest kochen
Mit blauen Zwiebeln mischen und anmachen
Mit blauen Zwiebeln mischen und anmachen
Die Merguezbällchen dazugeben
Die Merguezbällchen dazugeben

Rezept

Rezept für zwei Personen

Bohnensalat mit Merguezbällchen

2 Handvoll Bohnen gemischt, Wachsbohnen und grüne Bohnen 4 Merguez 1 blaue Zwiebel Rotweinessig neutrales Pflanzenöl Salz/Pfeffer Bohnen putzen, in Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und mit eiskalten Wasser abschrecken. Zwiebel kleinschneiden. Die Wüste pellen und in Stücke schneiden. Die Stücke zu Bällchen rollen und in wenig Öl braten. Die Bohnen mit der Zwiebel, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Salat anmachen. Die Merguezbällchen untermischen und servieren.

2 Kommentare

  • barbara
    5 Jahren ago

    Klingt himmlisch, wird nachgekocht!! Was genau ist Merguez?

    • Petra
      5 Jahren ago

      Eine schöne Alternative zur Salsiccia, wenn auch ganz anders. Super auch zum Grillen. Die Wust stammt aus Nordafrika, manchmal ist sie aus Lammhack hergestellt, meist mit einer Mischung aus lamm und Rind.  Gewürzt mit viel Paprika, oft auch scharf, Knoblauch und Kreuzkümmel.

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: