Chorizo mit Bohnen in Rahmsoße

Schmeckt sehr gut zur Rahmsoße
Schmeckt sehr gut zur Rahmsoße

Gebratene Chorizo schmecken ganz hervorragend zu Rahmgemüse.
Paprika und Schärfe vermischen sich mit der cremigen Soße, muß ich unbedingt bald wieder machen.

 

Grüne Bohnen putzen und kleinschneiden
Grüne Bohnen putzen und kleinschneiden
Gekocht in die Rahmsoße einlegen
Gekocht in die Rahmsoße einlegen
Unbedingt frisches Bohnenkraut untermischen
Unbedingt frisches Bohnenkraut untermischen
Die Chorizo
Die Chorizo
Kräftig anbraten
Kräftig anbraten

Rezept

Rezept für zwei Personen

Chorizo mit Bohnen in Rahmsoße

  • 4 Stück Chorizo
  • 250 Gramm grüne Bohnen
  • 1 weiße Zwiebel
  • Bohnenkraut
  • 2 EL Mehl
  • 4 El Butter
  • 0,1 l Milch
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1 Schuß Weißwein
  • Öl
  • Salz
 
  1. Bohnen putzen, waschen und dritteln
  2. In Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest kochen
  3. Zwiebel kleinschneiden und in 2 EL Butter anschwitzen
  4. 1 EL Butter zugeben, Mehl einrühren und angehen lassen
  5. Mit Weißwein ablöschen und schnell mit Milch und Sahne aufgießen, dabei mit einem Schneebesen duchschlagen
  6. Bohnenkraut zupfen und untermischen
  7. Salzen, köcheln lassen und die fertigen Bohnen einlegen
  8. Zur gut angebratenen Wurst servieren

1 Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: