Egg Coddling mit Schinken und Käse

7 Minuten ins Wasserbad
Deckel schließen und 7 Minuten ins Wasserbad

Hier nicht im klassischen Egg Coddler, sondern im günstigeren Weck-Glas.
Wozu es Deckel und Spangen zum Verschließen gibt, was sinnvoll ist, sollte die „Wasserbad im Topf Methode“ angewendet werden.
Sehen die Gläser im Rohr im Wasserbad sprudelt das Wasser nicht über und die Hitze kommt von oben, so ist ein Deckel nicht unbedingt nötig.

Die Kochzeit von 7 Minuten ist für 1 Ei berechnet, 2 Eier dauern ca. 12 Minuten, das aber auch Geschmacksache ist, wie beim weichgekochten Ei.

Wie auch die Beifüllung: statt Schinken und Käse schmeckt auch ein Löffel Creme Fraiche oder Creme Double, leicht angebratene Pilze, frisch darüber Kerbel oder Frühlingszwiebeln.

 

Schinken anbraten
Schinken anbraten

ins gebutterte Glas legen
ins gebutterte Glas legen

mit Petersilie bestreuen
Ei zugeben, mit Petersilie bestreuen

und mit Käse belegen
und mit Käse belegen


Geschmolzener Käse und noch flüssiges Eigelb
Geschmolzener Käse und noch flüssiges Eigelb

Rezept

Rezept für eine Person

Egg Coddling mit Schinken und Käse

  • 1 ofenfestes Glas oder eine ofenfeste Form
  • 1 Stück Butter
  • 1 Scheibe Schinken
  • etwas Käse fein geschnitten
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Salz/Pfeffer aus der Mühle
 
  1. Förmchen ausbuttern
  2. Schinken schneiden, anbraten und in Stücke schneiden
  3. Die Hälfte vom Schinken in das förmchen geben, das Ei aufschlagen und auf den Schinken gleiten lassen
  4. Etwas geschnittene Petersilie darüberstreuen, leicht salzen, restlichen Schinken und Käse auflegen und pfeffern
  5. Deckel schließen und so ins Wasserbad stellen, dass 1/3 von der Form aus dem Wasser ragen
  6. Entweder im Topf bei geschlossenem Deckel oder im vorgeheizten Backofen für 7 Minuten kochen

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: