Erdbeeressig

Eine 1/2 Flasche Johannisbeer-Essig ist noch übrig vom letzten Jahr.
In der letzten Beerensaison habe ich ca. 3 Liter Essig mit verschiedenen Beerensorten, teils mit Kräutern, produziert und da ich nicht immer Obstessig verwende hat die Menge nun gereicht bis der neue Essig fertig ist.
Heute beginne ich mit einem Erdbeeressig, weiter geht es morgen mit einer Rosen-Johannisbeer-Mischung und schwarzen Johannisbeeren.

Ist sagenhaft einfach und auch gut haltbar.

Rezept

keine Mengenangabe

Erdbeeressig

  • 500 Gram Erdbeeren
  • 1 Liter klarer Tafelessig
  • 1 großes, verschließbares Glas
 
  1. Erdbeeren waschen, putzen, kleinschneiden und in das Glas geben
  2. Mit dem Essig übergießen, umrühren und das Glas verschließen
  3. Für 4 Wochen auf ein sonniges Fensterbrett stellen
  4. Ich bewege das Glas gelegentlich, so dass die Oberfläche etwas überspühlt wird
  5. Den fertigen Essig durch ein Sieb gießen und in Flaschen abfüllen

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: