Es gab nicht nur Wein in Sizilien

Mir fehlt mein Wein
Mir fehlt mein Wein

Und auch die täglichen, immer verschiedenen und die Weine begleitenden Buffets.
Von Hotel zu Hotel unterschieden sich natürlich die Salate, Involtini und Dolci, aber meist dabei: Orangen mit Fenchel, Oktopussalat mit Gemüse, Meeresfrüchte, Stock- oder Thunfischsalat mit Gemüse und Cannoli.
Auch jedes Weingut, bei dem wir zu Gast waren, hatte sich informiert, was uns zuvor serviert wurde und bemühte sich daann uns mit den zu ihren Weinen passenden sizilianischen Spezialitäten zu überraschen.

Flaschen hatten im Gepäck keinen Platz, ich hatte auch Bedenken, ob sie heil in München ankommen würden, aber im Duty Free Shop habe ich noch eine Flasche Nero d’Avola „Plumbago“ erwischt.

Planeta hatten wir leider nicht besucht, aber bei der Verkostung im Sommelier-Raum kamen einige Weine von Planeta ins Glas.
So kann ich heute zum Rotwein im Kochbuch blättern, ein Mitbringsel aus Taormina, und mir überlegen, was ich morgen einkaufe.

Vielleicht fahre ich ins Frischeparadies und besorge einen Pulpo.

Gemüsesalat mit Stockfisch
Gemüsesalat mit Stockfisch

Meeresfrüchtesalat
Meeresfrüchtesalat

die Schnitzelchen im Zitronenblatt
die Schnitzelchen im Zitronenblatt

Auberginenauflauf
Auberginenauflauf
Bunter Salat mit Gemüse, Ei, Oliven und Sardellen
Bunter Salat mit Gemüse, Ei, Oliven und Sardellen

Rigatoni Norma
Rigatoni Norma

die tolle Salami vom Esel
die tolle Salami vom Esel

die hübschen süßen Teilchen
die hübschen süßen Teilchen

und die traditionellen Canolli
und die traditionellen Cannoli

und nicht fehlen darf Baba
und nicht fehlen darf Baba

Abhelfen kann da mein neues Kocbuch
Abhelfen kann da mein neues Kocbuch

noch im Duty Free gefunden
und Planeta: noch im Duty Free gefunden

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: