Fenchelsalat mit Grapefruit, Granatapfelkernen und Fenchelgrün

Wichtig: viel Fenchelgrün
Wichtig: viel Fenchelgrün

Bei unserem Wochenendmenü gab es zwischendurch einen frischen Fenchelsalat. Anstatt der Orangenfilets, die ich sonst gerne zu Fenchel esse, kamen Pomelofilets in den Salat, dazu Granatapfelkerne und viel Fenchelgrün.

Weshalb man beim Einkauf darauf achten sollte, dass sich viel Grün an der Knolle befindet.
Denn darin befindet sich viel feines Anisaroma.

 

Eine schöne Fenchelknolle
Eine schöne Fenchelknolle
Fein hobeln
Fein hobeln
Limettensaft für das Dressing
Limettensaft für das Dressing

Pomelofilets und Granatapfelkerne über dem Ingwer verteilen
Pomelofilets und Granatapfelkerne über dem Ingwer verteilen

Alles gut vermischen
Alles gut vermischen

Rezept

Rezept für vier Personen

Fenchelsalat mit Grapefruit, Granatapfelkernen und Fenchelgrün

1 Fenchelknolle mit viel Grün 1 Granatapfel 1/2 Pomelo 1/2 Limette Ölivenöl Salz/Pfeffer Den Fenchel putzen und das Grün aufheben. Fenchel teilen, den Strunk so ausschneiden, dass die Knolle gerade noch zusammenhält. Den Fenchel hobeln, die Pomelo filetieren und die Granatapfelkerne auspulen. Ein Dressing aus Olivenöl, Limettensaft und Salz anrühren, dne Salat damit anmachen und leicht pfeffern. Das Fenchelgrün zupfen und darüber streuen. Sofort servieren.

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: