Fischbänke Bozen

Gut gefallen hat es mit schon immer in Südtirol und nach einer mehrjährigen Pause war ich im letzten Jahr gleich öfter dort.
Einmal zur Spargelzeit in Terlan, zum Radeln am Kalterer See und im Schalstal zum Schluzer kochen.
Und nächste Woche geht es wieder nach Meran und Terlan, wo ich vor einigen Wochen die Cantina Terlan besucht hatte.

Veranstaltungstip: von 4.11.16 – 08.11.16 findet in Meran das Merano Wine Festival statt, die Cantina Terlan lädt zum Terlan SensEvent.

Wer noch zeit für einen Aufenthalt in Bozen hat sollte die Zeit für einen Stadtspaziergang nutzen, in der Stadt gibt es verschiedene Märkte und
schöne Feinkostläden.

Legendär: Lebenskünstler, Künstler und Wirt Rino Zullo, auch Cobo genannt, und seine Fischbänke. Gemütlich sitzt es sich draussen unter den Schirmen bei einer sehr gehaltvollen Bruschetta und einem Aperó.
Im Körbchen die guten Chips in Italien, die aus den großen Plastiktüten, sind die billigsten und schmecken irgendwie immer am besten.
Gesessen wird hier an kleinen Tischen seitlich oder auf Hockern an den antiken, marmornen Fischbänken des alten Bozner Fischmarkts, von welchem seitlich auch noch ein Brunnen mit Fischmotiv erhalten ist.

Ein schöner Start in den Abend oder um die Reise in den Süden fortzusetzen!

Fischbänke
Dr. Streiter-Gasse 30
39100 Bozen
Italien

2 Kommentare

  • Andrea
    6 Monaten ago

    Hallo Petra,

    wie immer hast Du uns einen schoenen Ueberblick gewährt und uns sozusagen mit auf die Reise genommen.

    Was bei mir immer sofort Fernweh erzeugt und manchmal auch etwas Appetit erzeugt. Trotz dieser „Nebenwirkungen“ lese ich Deine Bericht immer sehr gern. Oft kommen Deine Reiseziele mit auf meine Liste, fuer spaeter wenn wir mit dem Reisemobil durch die Lande ziehen.

    Mache gerade die grosse Schale fuer die Halloween-Kinder fertig. Finde diesen ganzen USA-Mist ja zum …., doch den Kindern moechte ich den Spass nicht verderben, sie schellen auch ohne Kuerbis-Schmuck immer bei mir. Den ganzen Abend renne ich also zur Tuer, da bleibt man in Bewegung. Ist gut fuer die Linie.

    Allen hier wuensche ich einen schoenen und bunten Herbst.

    Gruss
    Andrea

    • Petra
      6 Monaten ago

      Liebe Andrea,
      und, war an Halloween viel los? Bei und gar nichts….

      Für’s Reisemobil ist Südtirol optimal, kleine Städte, viele Spezialitäten, Einkaufen ist auch toll hier. Und dann kann es gleich etwas weiter südlich gehen, Verona, Venedig, Gardasee, alles nicht weit!

      Ich bin gerade auf dem Weinfestival in Meran, liebe Grüße also aus Südtirol!
      Petra

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: