Gemischtes Gulasch mit Kartoffeln

Gulasch mit Kartoffeln, Tomaten und roter Paprika
Gulasch mit Kartoffeln, Tomaten und roter Paprika

Unter der Woche muss es gelegentlich schnell gehen. Ich koche dann oft Suppen und Eintöpfe, die dann im Laden gegessen werden.
Oder dieses Gulasch, denn die Kartoffeln können mitkochen und machen die Soße sämig.
Simmert das Gulasch leicht vor sich hin und der Herd ist auf 1 gestellt kann ich auch das Haus verlassen.
Sehr gut zum Aufgießen war die Brühe, die ich aus den Kronfleischabschnitten gekocht hatte. Was eine kräftige Soße ergab, die nicht abgebunden wurde.
Denn ich mag da diesem Gericht das leicht suppige.

Gemischtes Gulasch
Gemischtes Gulasch

Fleischstücke anbraten
Fleischstücke anbraten

Zwiebeln schneiden
Zwiebeln schneiden

Datteltomaten und rote Paprika
Datteltomaten und rote Paprika
Kartoffeln nach 1 1/2 Stunden Kochzeit zugeben
Kartoffeln nach 1 1/2 Stunden Kochzeit zugeben

Rezept

Rezept für vier Personen

Gemischtes Gulasch mit Kartoffeln

  • 1 kg Gulasch gemischt
  • 4 Spitzpaprika
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 L Rinderbrühe
  • 250 Gramm Datteltomaten
  • 1 Chilischote
  • 1/2 Flasche Rotwein
  • Ölivenöl
  • Butter
  • Salz/Pfeffer
Spitzpaprika entkernen und würfeln, Datteltometen halbieren und die Zwiebeln klein schneiden. Die Fleischwürfel portionsweise in einem Topf in Olivenöl anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Das Fleisch ausstechen und beiseite stellen. Öl in den Topf geben und die Zwiebeln darin anbraten. Das Fleisch wieder in den Topf geben und alles mit dem Rotwein aufgießen. Den Alkohol verkochen lassen, Tomaten und die entkernte Chilischote dazu und und die Brühe aufgießen. Nach einer Stunde Kochzeit die Paprika mitkochen und nach einer weiteren halben Stunde die geviertelten Kartoffeln. Ist das Gulasch fertig einen Esslöffel Butter unterrühren.

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: