Gourmet-Menü im Waldschlössl

In diesem Jahr habe ich mich sehr gefreut, beim vorabendlichen Gourmet-Menü
des Kulinarikfestivals im Waldschlössl dabei zu sein.
Im letzten Jahr ging es sich zeitlich nicht aus, denn lange warten mit dem Buchen
ist nicht möglich, die VIP-Tickes waren innerhalb von Minuten weg.

Nach unserem Mittagessen im Ödenturm war noch etwas Zeit im Hotel,
bis wir uns im Hotel Waldschlössl trafen.

Umgebaut wurde im Hotel Waldschlössl, eigentlich das ganze Waldschlössl:
Vergrößerung durch ein aufgesetztes Stockwerk, dazu ein Panorama-Pool
und das neu um- und ausgebaute Restaurant.
Das Schöne daran: man bemerkt eigentlich alles nicht.
Das Hotel ist strahlender von aussen, das Restaurant geräumiger, aber
alles scheint wie immer.
Aber es gab noch eine Veränderung, Marianne und Sepp Maurer haben an den
ältesten Sohn Sepp übergeben.
Merkt man aber auch nicht, denn die Eltern sind zwar nicht mehr Gastgeber,
aber wie immer überall dabei.

In der Küche ist Stephan Fischer als neuer Küchenchef tätig, der für das Menue verantwortlich war.
Unterstützt wurde er von Spitzenkoch Wolfgang Müller, Lucki Maurer steuerte
sein Seeigel signature-dish bei.

Ein schöner Abend mit feinen Gängen, von denen jeder einzelne für sich
ganz wunderbar war.
Perfekt begleitet von Winzer Sebastian Class mit seinen Weinen von
Neverland Wine
.

Besser kann die Einstimmung auf das Kulinarikfestival nicht sein!

Hier das Menue mit Weinbegleitung

Amuse Bouche
Transparenter Safran Ravioli
Thunfisch-Ceviche/Zuckerschoten/Ingwer
Force of Nature / Orangewine

Seeigel
Hummer/Kaviar/Dashifond

Ziegenkäsepraline
Pankobrösel/Grillpfirsich/Rauke
2015er Class A Grauburgunder Handwerk

Weinbergschnecke
Wermut/Weißkraut

Weiße Tomatencremesuppe
Basilikumtortellini/Chiagrissini
2016 Weißburgunder C trocken

Pfifferlinge
Fichtensirup/Pak Choi
2015 GOT Good Old Times

Glasierte Wachtelpraline
Glace/Zucchini/Risotto
2014 Silvaner Reserve oder 2015 Chardonnay Reerve

Limettensorbet
2015 Riesling C trocken

Dry Aged Rinderfilet
Holunderglace/Fingermöre/Sommertrüffel/Selleriepüree
Schwarze Sonne oder CLASS A Chardonnay Handwerk

Weißbier Creme brüleé
Belgische Schokolade/Mango/Erdbeere/Meersalz
L’Étoile des Rosés -Rosé




Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: