Grünkohl mit Bremer Pinkel, Mettwürsten und Bregenwurst

Bei Wurstwaren Clasen
Bei Wurstwaren Clasen

Grünkohl mit Mettwurst oder Kassler kann man sehr gut in Moritz Bit-Stube essen. Bremer Pinkel hingegen steht nirgendwo auf der Karte. Grünkohl gibt es nach dem ersten Frost und Pinkel bei Clasen’s Fränkische und Westfälische Wurstspezialitäten. Vor dem Schaufenster des Wustladens herrscht immer großer Andrang, so schön ist die Auslage mit all den Würsten.

Bremer Pinkel ist eine Grützwurst, bestehend aus Speck, Hafer- oder Gerstengrütze, Rindertalg, Schweineschmalz, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Gewürzen. Der Anblick des Inneren der Wurst ist beim ersten Mal überraschend, da Gerstenkörner und Hafer zu sehen sind. Ich habe mir schon einmal überlegt, Ravioli damit zu füllen. Bregenwurst ist eine Fleischwurst und ein Ring reicht für 2 Personen. Mettwürste kaufe ich immer verschiedene, es gibt eine große Auswahl und sie sind zum Teilen groß genug.

Wichtig zum Grünkohlessen ist scharfer Senf und Linie Aquavit. Der Schnaps wird in Sherryfässern aus Eichenholz 19 Wochen lang auf Schiffen gereift, die den Äquator kreuzen. Seeluft, Temperaturunterschiede und die Bewegung des Aquavit in den Fässern macht ihn milder im Geschmack.

Grünkohl im Topf
Grünkohl im Topf
Auslage bei Clasen
Auslage bei Clasen
Hannover Bregenwurst und Bremer Pinkel
Hannover Bregenwurst und Bremer Pinkel

Mein Wursteinkauf noch verpackt in der neuen Staub Keramikreine
Mein Wursteinkauf noch verpackt in der neuen Staub Keramikreine

Bregenwurst, Mettwürste und Bremer Pinkel
Bregenwurst, Mettwürste und Bremer Pinkel
Fertig mit Salzkartoffeln und Löwensenf
Fertig mit Salzkartoffeln und Löwensenf
Bremer Pinkel aufgeschnitten
Bremer Pinkel von innen

 

 

  • Clasen Fränkische und Westfälische Wurstspezialitäten Marienplatz 8 im Rathhaus, Eingang Dienerstrasse, München.
  •  

     

    Rezept

    Rezept für zwei Personen

    Grünkohl mit Bremer Pinkel, Mettwürsten und Bregenwurst

    • 1 Kilo Grünkohl
    • 1 Liter Fleischbrühe
    • 1 Zwiebel
    • 2 Pinkel
    • 1 Bregenwurst
    • 3 verschiedene Mettwürste
    • 2 EL Schweinefett
    • geräuchertes Wammerl
    • Salz/Pfeffer
    Grünkohl von den Stünken befreien und waschen. In Salzwasser 10 Minuten kochen, abgiessen und kleinschneiden. Zwiebel fein schneiden und im Schweinefett glasig dünsten. Den Kohl dazugeben, mit der Fleischbrühe aufgießen und ca. 1 1/2 Stunden weichkochen. Der Kohl nimmt dabei eine bräunliche Farbe an. Salzen und pfeffern. Die Würste in den Kohl legen und eine weitere 1/2 Stunde mitkochen, sie sind unempfindlich und platzen nicht. Durch das Mitkochen der Würste erhält der Kohl eine besonders deftige Note. Dazu passen Salzkartoffel oder noch besser Karamell-Kartoffeln. Dazu hatte ich aber gestern keine Zeit.

    1 Kommentar

    • valentina pruefer
      7 Jahren ago

      diese würste gibt es nur im rathaus – das war gerade mein erster gedanke …….

    Kommentar verfassen

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: