Grünkohl mit Kassler Rippchen und Mettwürsten

Grünkohl vom Bauernmarkt
Grünkohl vom Bauernmarkt

Es ist Zeit, wieder eine Flasche Linie Aquavit zu kaufen.Denn es ist die Jahreszeit für Grünkohl gekommen.

Am Samstag wurde ich auf dem Bauernmarkt am Gemüsestand vom Grünkohl überrascht, und so hatte ich auch keine Bregenwurst und keinen Pinkel.
Denn dazu hätte ich zum Marienplatz fahren müssen.
Aber beim Metzger gegenüber gab es Kassler und scharfe Mettwürste, mit denen man die Grünkohlzeit gut beginnen konnte.

Bekommt man viele Gäste ist ein Grünkolessen ideal, denn der Kohl wird besser, je länger er kocht.
Und es können viele Würste, Kassler, Speck und Pökelfleisch zum Kohl in den Topf gelegt werden, was auch wieder zum Geschmack beiträgt.
Eine Scheibe gepökeltes Wammerl kann man auch noch dazugeben.
Und wenn es so üppig wird braucht es danach unbedingt ein Glas Aquavit.

15 Minuten kochen und fein schneiden
15 Minuten kochen und fein schneiden
Speck und Zwiebeln anbraten
Speck und Zwiebeln anbraten
Grünkohl mit Kassler, Markknochen und Würsten
Grünkohl mit Kassler, Markknochen und WürstenGrünkohl vom Bauernmarkt

Rezept

Rezept für zwei Personen

Grünkohl mit Kassler Rippchen und Mettwürsten

  • 500 Gramm Grünkohl
  • 100 Gramm geräucherten Speck
  • 1 l Rinderbrühe
  • 1 Markknochen
  • 1 große Zwiebel
  • Schweinefett
  • 1 Kassler
  • 4 Mettwürste
Den Grünkohl waschen und die Blätter von den Rippen streifen. In Salzwasser 10 Minuten kochen, abgiessen und kleinschneiden. Die fein geschnittene Zwiebel und den gewürfelten Speck in Schweinefett glasig dünsten. Den Kohl dazugeben, mit der Fleischbrühe aufgießen und ca. 1 1/2 Stunden weichkochen. Der Kohl nimmt dabei eine bräunliche Farbe an. Salzen und pfeffern. Die Würste in den Kohl legen und eine weitere 1/2 Stunde mitkochen.

2 Kommentare

  • Bolliskitchen
    6 Jahren ago

    ach Petra, wie gemein, die Franzosen kennen keinen Grünkohl!

    • Petra
      6 Jahren ago

      Schade. Sie würden ihn aber wohl mögen?

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: