K. & K. im Kochraum Feinschnabel

Die Stationen sind ausgerüstet
Die Stationen sind ausgerüstet

Für ein schönes Menü, das beim Kochkurs am Wochenende gemeinsam zubereitet wurde:
Rinderbrühe mit Grießnockerl als Vorspeise, Spinatknödel mit angeschmolzenen Zwiebeln, gerösteter Sesamsaat, geraspelten Bergkäse und frittierten Salbeiblättern als Zwischengang.
Schweinebraten von zweierlei Fleischstücken, Brezenknödel und Dunkelbiersoße.
Zum Dessert noch süße Mohnnudeln, karamellisierter Kaiserschmarrn mit Äpfeln.

Innhaberin der Kochschule und Kursleiterin Valerie Kitzinger, ausgebildet in Ernährung nach den 5 Elementen achtet auf die Bekömmlichkeit der Gerichte, die Sie durch den Einsatz verschiedener Gewürze verbessert.
Denn auch in der bayerisch-österreichischen Küche kann eine Prise Kurkuma oder Kardamon verwendet werden ohne hervorzuschmecken, Kümmel ist ohnehin traditionell und es gibt einiges an Gewürzen mehr. Und Valerie kennt sich aus.

Das Fleisch kommt vom Land, Valerie kennt ihre Metzger und die wiederum wissen wo ihr Fleisch herkommt. Und weil wir auch bei Österreich waren: aus einem Stück Rinder-Vorschlag (Hohe Rippe) wurde mit frischen Knochen, darunter einige Markknochen, und Gemüse eine klare Brühe gekocht,
die so wenig wie möglich verfälscht und gewürzt wurde.
Zu angerösteten Knochen und Fleisch kam Gemüse, simmerte 2 Stunden und so entstand eine feine Brühe während wir die restlichen Gänge zubereiten konnten.

Das Fleisch war großartig, ich mag beides, ob Schulter oder Nackenbraten, dazu eine Soße aus viel Dunkelbier, Krautsalat aus Spitzkohl und Brezenknödel in Muffinförmchen gebacken.

Dann wurde für die Mohnnudeln die Nudeln aus kartoffelteig gerollt, gekocht und in Eiswasser abgeschreckt.

Alles auf den vielen Bildern zu sehen, und ich hätte noch einige mehr.

Nach Kaiserschmarrn und Mohn-Fingernudeln sang uns Schauspieler Manfred Dungl noch schöne Wiener Lieder, wie Georg Danzer’s „A Gulasch und A Seitl Bier“, erzählte österreichische Geschichten und las Gedichte, alles zum Thema Essen.
Da hätte ich heute doch noch gern ein 16er Blech mit Eitriger und Bugl, und zwar in Wien.

 

  • Kochraum Feinschnabel
  •  

  • Manfred Dungl
  •  

    und es ist eingedeckt
    und es ist eingedeckt

    Das Fleisch vom Chiemsee
    Das Fleisch vom Chiemsee

    und die Gemüse
    und die Gemüse

    Valerie's angesetztes Gemüse für GemüsebrüheValerie's angesetztes Gemüse für Gemüsebrühe
    Valerie’s angesetztes Gemüse für Gemüsebrühe

    Die kleinen Flammküchlein auf dem Pizzastein
    Die kleinen Flammküchlein auf dem Pizzastein

    Fertig gebacken zum Aperitiv
    Fertig gebacken zum Aperitiv

    Die Suppe wird aufgesetzt
    Die Suppe wird aufgesetzt

    aufgießen und Gemüse dazu
    aufgießen und Gemüse dazu

    fertige Suppe durch ein Sieb gießen
    fertige Suppe durch ein Sieb gießen

    Schwarte 30 Minuten in der Pfanne köcheln lassen
    Schwarte 30 Minuten in der Pfanne köcheln lassen

    wird dann eingeschnitten
    wird dann eingeschnitten

    hier schon in fertig und gewürzt
    hier schon in fertig und gewürzt

    und mit gerösteten Knochen auf dem Weg ins Rohr
    und mit gerösteten Knochen auf dem Weg ins Rohr

    Der Krautsalat wird bearbeitet
    Der Krautsalat wird bearbeitet

    Für die Spinatknödel
    Für die Spinatknödel

    die auf dem Teller so schön aussahen
    die auf dem Teller so schön aussahen

    schmeckt hervorragend zum Spinatknödel
    schmeckt hervorragend zum Spinatknödel

    Laugengebäck für die Brenzenknödel
    Laugengebäck für die Brenzenknödel

    Knusprig aus dem Ofen
    Knusprig aus dem Ofen

    Soße absieben
    Soße absieben

    und aufgeschnitten
    und aufgeschnitten

    dazu noch Scheiben vom Schweinenackenbraten
    dazu noch Scheiben vom Schweinenackenbraten

    Brezenknödel aus dem Förmchen, Spinatknödel und zweierlei Schweinebraten
    Brezenknödel aus dem Förmchen, Spinatknödel und zweierlei Schweinebraten

    Die Fingernudeln werden in Eiswasser abgeschreckt
    Die Fingernudeln werden in Eiswasser abgeschreckt

    Karamell für den Kaiserschmarrn
    Karamell für den Kaiserschmarrn

    dazu die Äpfel
    dazu die Äpfel

    Kaiserschmarrn, Mohnnudeln und Apfelragout
    Kaiserschmarrn, Mohnnudeln und Apfelragout

    Wien
    Manfed Dungl mit Quetschn

    Setter "Schöder" zum Abschied ausnahmsweise in der Küche
    Setter „Schöder“ zum Abschied ausnahmsweise in der Küche

    Einen Kommentar abgeben

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.