Kalbshirnsuppe

Hirnsuppe mit Petersilie
Hirnsuppe mit Petersilie

Wer gerne Hirnsuppe isst muss sie sich selbst kochen. In jeden bayerischen Kochbuch zu finden gibt sie aber in keinem Restaurant.
Die Suppe ist eines meiner Kindheitsgerichte, meine Mutter hat sie immer für meinen Vater und mich gemacht.

Und weil ich sie nun nur noch für mich koche mache ich mir immer einen größeren Topf.
Was ich dann zwei Tage großartig finde.
Dann gibt es die Hirnsuppe erst wieder nach einiger Zeit, bis ich wieder Kalbshirn beim Metzger bestelle.

Geputztes Hirn und Petersilie
Geputztes Hirn und Petersilie

Hirn mit Zwiebeln anschwitzen, Petersilie dazu
Hirn mit Zwiebeln anschwitzen, Petersilie dazu
Nicht so stückig mit einem Eigelb
Nicht so stückig mit einem Eigelb

Rezept

Rezept für vier Personen

Kalbshirnsuppe

  • 200 Gramm Kalbshirn (oder vom Schwein)
  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 2 Eiweiß
  • Pro Person ein Eigelb als Einlage
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 l Rinderbrühe
  • Öl
  • Butter
  1. Das Hirn gut spülen und wässern
  2. Die Häutchen und blutige Stellen entfernen
  3. Mit Küchenkrepp abtrocknen und nach Geschmack gröber oder feiner hacken
  4. Zwiebel und Petersilie fein schneiden
  5. Die Brühe erwärmen
  6. Die Zwiebel in einen Topf mit etwas Öl weichdünsten ohne Farbe nehmen zu lassen. Etwas Butter unterrühren und das Hirn zugeben. Anschwitzen und die fein geschnittene Petersilie einstreuen
  7. Ei trennen
  8. Mit der Brühe aufgiessen, das Eiweiß mit der Gabel unterrühren. Alles gut verrühren und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  9. Suppe auf die Teller verteilen, frische Petersilie darüber streuen und das Eigelb einlegen.

2 Kommentare

  • 6 Jahren ago

    Hirnsuppe ja sehr gut. Außerdem finde ich auch Hirn mit Ei in der Pfanne gebraten ganz lecker. Hirn in Berlin zu bestellen ist bereits eine logistische Herausforderung.

    • Petra
      6 Jahren ago

      Schweinehirn gibt es hier am Viktualienmarkt, Kalbshirn muss man am Wochenbeginn bestelen, mich hat der Metzger dann angerufen als es da war. Hirn mit Ei ist auch super, in Wien war das frueher so toll, gab es da in vielen kleinen Restaurants. Ich weiss aber nicht wie das jetzt ist, ich war schon lange nicht mehr da….

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: