Kulinarisch unterwegs im ICE – Von Hannover nach Hamburg und zurück nach München




Werbung Deutsche Bahn
Der Hannover-Teil der Reise wird heute übersprungen, denn die erste Station
bei der Bahn-Logistik ist einen eigenen Eintrag wert.
Aber der Grund der Reise sei verraten: ich schließe im April/Mai mit meinem Gericht
die Jahresaktion der Bahn „Mehr als nur Essen – gekocht. gebloggt. geliked.“ .

Dem ging eine lange Entwicklung voraus: erst einige Vorschläge liefern,
die auf ihre Umsetzbarkeit geprüft wurden.
Ausserdem galt es dabei die Saison zu beachten, was wurde bereits von den
Blogger-Kollegen geboten? Eine sättigende Mahlzeit sollte es zu € 12,90 sein,
wichtig auch, dass es optisch ansprechend sein sollte.

Das Ganze wurde anschließend mit den Produzenten von
Müller Menü in Hamburg abgesprochen.
Am Ende blieben drei Gerichte übrig, die Müller Menü so umsetzte, wie
die Möglichkeiten es zulassen, umsie im Bahn-Restaurant servieren zu können.
So durfte ich meine unterschiedlichen Vorschläge bei Müller Menü in Hamburg
probieren, aber auch das wäre zu viel verraten.

Es dauert ja noch gut 4 Wochen, bis es mein Gericht im Bord-Restaurants
des ICE zu bestellen gibt.
Davor wird natürlich ausführlich berichtet, ein Besuch bei der Bahnlogistik
ist ungemein interessant, vom Aufwand dort hatte ich (und wahrscheinlich niemand,
der es nicht selbst gesehen hat), wirklich keine Vorstellung.

Im so sympathischen Betrieb Müller Menü, persönlich geführt von den Brüdern Müller
geführt verfügt er über eine angenehme Größe, wird richtig gekocht.
Nur eben in größeren Töpfen, Pfannen und Brätern.
Die Kohlrouladen sind handgerollt, in größeren Menge einzeln gebraten, gewendet und kommen so fertig zubereitet aufs Blech im Kühlhaus.
Bis sie mit oder ohne Soße eingeschweißt in die Folien eingeschweißt werden.

Natürlich wurde auf dem Weg nach Hamburg im Bordrestaurant gespeist,
was viel Spaß machte.

Den Abend verbrachte ich bei einer alten Freundin, die ich viel zu selten sehe,
da reichte nach dem Sauerbraten, dem Saison Blogger-Gericht von Sascha Suers
von Lecker muss es sein, eine Käseplatte zum Wein.

Denn Sascha’s Sauerbraten war wirklich super, ausserdem bekam ich auch
noch andere Beispiele von der Bordkarte aufgetischt.

Dem die Probe bei Müller Menü noch folgte…..
Käseplatte war dann aber trotzdem wunderbar üppig, was die Überleitung zum
Isemarkt einfach macht.
Denn da kam das Abendessen her und ich war noch nie dort.

Am nächsten Tag war wieder Markt, wir gingen vor Mittagessen und Abreise einkaufen
und ich bin jetzt noch neidisch auf den tollen Isemarkt.
Wobei wir hier in München auch keinen Mangel leiden, aber ich muss schon sagen…..
Vom Pilz- und Kräuterstand kamen einige Mitbringsel ins Gepäck, auch Brot und Käse mussten mit.

Auf der Rückreis war für mich reserviert im ICE Bordrestaurant.
Ich bestellte Grünkohl, begleitet Probus, dem Riesling Bassermann Jordan.
Die Sauerkischen lagen schon in der Logistik im Kühlregal, die wollte ich probieren.
Ich bekam dann auch eine Extrawurst, also nur eine Kugel Eis,
denn mehr wäre nicht mehr reingepasst.

So klang der Abend aus, mit einem Fläschchen Altum vom Weingut Vollmer.
Und ich habe bereut, auf meinen letzten Zugfahrten nicht öfter im ICE Bordrestaurant gegessen zu haben.

Aber es gibt Gelegenheiten:
Kohlroulade mit Blutwurst-Apfel-Fülle und Sellerie-Püree, das esse ich auf dem Weg zur ProWein.
Un bei den Temperaturen ist der Grünkohl sehr zu empfehlen.
Die Speisekarte der Bahn wechselt zwar alle 2 Monate, aber Grünkohl steht noch drauf!

Ich war sehr angetan und freue mich auf die nächste Bahnfahrt, aber dann im ICE-Restaurant!

3 Kommentare

  • 5 Monaten ago

    Falschen link zur webseite eingegeben. Hier berichtigt.

  • 5 Monaten ago

    Ich bin im April von Hamburg nach München unterwegs und werde das Speisenangebot testen. Ich dachte laut Plan s Foto ist Bushcook im April und Mai dran?

    • 5 Monaten ago

      Nein, bushcook war schon letztes Jahr dran. Februar/März macht Oliver Wagner, dann komme ich:) Liebe Grüße Petra

Einen Kommentar abgeben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ähnliche Einträge