Meine Jakobsmuscheln in der „Cooking Show‟ auf Kult Radio

Jakobsmuscheln im Speckmantel
Jakobsmuscheln im Speckmantel

Morgen um 12:00 Uhr mittags wird in der „Cooking Show‟ auf Kult Radio unter dem Motto „wenn einer eine Reise tut..‟ ein Rezept von mir nachgekocht. Jakobsmuscheln im Speckmantel mit Gai Lan, in leicht veränderter Form, denn statt Speck werden Varianten mit Westfälischen Knochenschinken, Schweinenetz oder Lardo angeboten.
Eine gute Idee, denn ich liebe Schweinenetz. Ich werde die Jakobsmuscheln demnächst auch einmal im Netz braten, im Kühlschrank habe ich es schon liegen. Beim Metzger bestellt und noch verschweisst, muss ich es nur noch portionieren und einfrieren. Was ich nun aber erst mache, wenn ich zu frischen Jakobsmuscheln gekommen bin (die ich dann aber am liebsten roh essen würde).
Und in der Metro hat mir die lustige Fischverkäuferin verraten, dass die lebenden Muscheln immer Mitte der Woche eintreffen.
So komme ich auch endlich wieder an die Corail, die bei der eingelegten Ware immer fehlen. Und da wir ja beim Nachkochen sind: endlich kann ich dann wieder Olympe Versini’s simples Corail-Rezept zubereiten: den orangen Teil der Corail gemeinsam mit Fleur de Sel, Peffer aus der Mühle und etwas Olivenöl mit der Gabel zerdrücken und mit gerösteten Baguette servieren.
Das zweite Rezept, das morgen auf Kult Radio von Dirk Kämmer und Eva Schaefers gekocht wird wäre „Orangen Tartelette mit Crème pâtissière , karamellisierten Orangen und Nussparfait“.
Klingt gut, wie alle Rezepte der „Cooking Show“ und ich bin gespannt auf morgen.

 

 

 

Jakobsmuscheln im Speckmantel mit Gai Lan
Jakobsmuscheln im Speckmantel mit Gai Lan

1 Kommentar

  • 7 Jahren ago

    Danke !!! Gruß aus Bärlin……..heute bis freitag is die Eva bei den Topfgeldjägern…einfach mal rein schalten…gruß dirk

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: