Münchner Bauern- und Wochenmärkte

Bauernmarkt samstags an der Pinakotek der Moderne
Bauernmarkt samstags an der Pinakothek der Moderne

Zu der Veranstaltungsreihe „Erlebe deinen Wochenmarkt“ fand im Juni ein
Food Blog Day statt.
Ich hatte leider nur am Morgen Zeit, es stand eine Reise an am nächsten Tag, so war ich nur bei der Runde über die münchner Großmarkthalle dabei, die deren Hallen teilweise denkmalgeschützt sind.
Der Rest der Gruppe fuhr hinterher auf den Bauernmarkt auf dem Rotkreuzplatz, um einzukaufen und hinterher gemeinsam zu kochen.
Schade, aber die Großmarkthalle samt Weißwurstfrühstück hatte ich
wenigstens nicht verpasst.
Ich war vor 5 Jahren schon Mal mit einer Freundin dort, hat mir besonders
gut gefallen, die Eindrücke, Imbissstände und ein Einkauf bei Andechser.
In der Großmarkthalle ist Einkaufen aber nur begrenzt möglich, bzw. nur in Steigen oder größeren Mengen, was den Hausgebrauch übersteigt.

Ein Weißwurstfrühstück oder frühes Mittagessen in der Gaststätte Grossmarkthalle ist natürlich der beste Abschluß eines solchen
morgendlichen Rundgangs.
Im Wirtshaus können auch die berühmten Wallner Würste der Wirtsleute
und Wurstproduzenten Wallner für zu Hause gekauft werden.

Die Veranstaltungsreihe ist leider schon vorbei, ich habe es auch nicht geschafft, auf eine der Festivitäten der Märkte zu kommen.
Durch einen plötzlichen Umzug kam ich kaum zum Kochen und mit
allem Möglichen in Verzug.

Aber letzten Samstag war ich auf dem Bauernmarkt an der Pinakothek der Moderne, wo ich normalerweise regelmäßig einkaufe.
Dort stand zu Lesen, dass der Bauernmarkt Ecke Zieblandstraße/Augustenstraße/80799 München nach drei Jahren Umbauphase des Josephsplatzes am 20.07.2016 wieder auf seinen Stammplatz Platz zieht. Wo es wieder etwas weitläufiger als in der engen Zieblandstrasse zugehen wird. Obwohl das irgendwie, nach anfänglicher Befremdung, gemütlich war.

Überhaupt bin ich ewig schon Stammkunde auf den Märkten der Maxvorstadt, gelegentlich fahre ich extra in die Au, mittwochs oder samstags, an beiden Tagen finden auf dem Mariahilfplatz besonders schöne Märkte statt, mit teils verschiedenen Anbietern.

Jetzt wohne ich in Alt-Moosach, wo es am Donnerstag einen Bauernmarkt gibt. Muss ich unbedingt bald hin, aber bin ja erst seit 3 Wochen hier.

Hier ein kleine Übersicht, auf zum nächstgelegenen Bauer- bzw. Wochenmarkt!

München Markthallen
Gaststätte Grossmarkthalle

Mucbook – Wochenmarkt

Bauernmärkte München

Wochenmarkt München

Auf dem Weg zum Treffpunkt
Großmarkthalle: auf dem Weg zum Treffpunkt

in der Kräuterhalle
in der Kräuterhalle

essbare Blüten
essbare Blüten

ich mag schon immer die Imbissbuden
ich mag schon immer die Imbissbuden

immer schön, die Holzkisten
immer schön, die Holzkisten

Netzmelonen
Netzmelonen

die immer an Italien erinnern
die immer an Italien erinnern

eben...
eben…

wie Kirschen
wie Kirschen

Kräuter in größeren Mengen
Kräuter in größeren Mengen

passend zur Saison
passend zur Saison

Wassermelone zum Probieren
Wassermelone zum Probieren

eine Lieblingsgaststätte
eine Lieblingsgaststätte

der Gastraum noch leer am Morgen
der Gastraum noch leer am Morgen

frische Brezen
frische Brezen

und Weißwürste
und Weißwürste

wieder auf dem Josephsplatz
wieder auf dem Josephsplatz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: