Nudelsalat mit Pulpo und Paprika

Pulponudelsalat am Balkon
Pulponudelsalat am Balkon

Die zweite Hälfte des Pulpo kam in einen Nudelsalat. Meine Freundin Rosemarie hatte mich auf ihren Balkon eingeladen, es gab Büffelmozzarella mit Tomaten und Basilikum und ich brachte den Nudelsalat mit.
Die kräftigen orangen und roten Paprika ergänzen sich gut mit dem Kraken, aber ich denke, man kann die verschiedensten Gemüse unter die Nudeln mischen.
Sehr gut war der weiße Balsamico, er passt gut zum Pulpo und macht den Salat nicht so sauer wie normaler Essig.
Ich habe ein kleinblättriges Strauchbasilikum verwendet, das etwas intensiver im Geschmack ist; normales schmeckt natürlich auch.

Pulpoarme, blaue Zwiebeln, bunte Paprika, Knoblauch und Basilikum
Pulpoarme, blaue Zwiebeln, bunte Paprika, Knoblauch und Basilikum
Geschnitten, aber noch nicht fertig angemacht auf dem Weg zu Rosemarie
Geschnitten, aber noch nicht fertig angemacht auf dem Weg zu Rosemarie
Fertig angemacht
Fertig angemacht
Abends in Rosemarie's Küche
Abends in Rosemarie's Küche
Büffelmozzarella, Tomaten und Basilikum
Büffelmozzarella, Tomaten und Basilikum

Rezept

Rezept für vier Personen

Nudelsalat mit Pulpo und Paprika

Die Mengenangabe richtet sich danach, was es sonst noch gibt.
  • 300 Gramm Nudeln
  • 1/2 Pulpo gekocht
  • je eine 1/2 orange und rote Paprika
  • 1 kleine blaue Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • weisser Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
Nudeln al dente kochen.
Den Kraken ins Stücke schneiden.
Paprika in Würfel, Zwiebel und Knoblauch fein schneiden.
Nudeln durch ein Sieb abgiesen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
Das Gemüse und die Pulpostücke unter die Nudeln mischen, mit Olivenöl, weissen Balsamico, Salz und Pfeffer anmachen.
Das Basilikum darüber streuen und servieren.
Der Salat schmeckt sehr intensiv nach Knoblauch, denn mein Pulpo nach Locatelli wurde schon mit Knoblauch gekocht.
So kann die Knoblauchzehe im Salat auch weggelassen werden.

3 Kommentare

  • 6 Jahren ago

    sieht recht gut aus.

    • Petra
      6 Jahren ago

      Sehr sommerlich und frisch, mache ich bestimmt bald wieder.

    • Petra
      6 Jahren ago

      War schön sommerlich und frisch.

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: