Orientalische Lammfrikadellen mit Ziegenkäsefüllung

Mit Ruccola und Portulak servieren
Mit Ruccola und Portulak servieren

Aus einem guten Pfund Lammhack habe ich heute 2 verschiedene Gerichte zubereitet:
Diese mit Ziegenkäse gefüllten Frikadellen und Wirsingwickerl.
Da Hackfleisch entweder frisch verarbeitet oder sonst ein Teil eingefroren werden muss bietet sich auch die Möglichkeit an etwas zu kochen, das aufgewärmt werden kann
Wie Kraut- oder Wirsingwickerl oder gefüllte Paprikaschoten.
Praktisch, denn so ist vorgekocht, nur der Fleischteig kann verschieden gewürzt werden.

Die Frikadellen gab es frisch aus dem Ofen, so ist der Käse noch schön weich und flaumig, schmeckt aber auch kalt.
Wichtig dazu finde ich einen würzigen Salat wie Ruccola und Portulak, oder etwas bitteres wie Frisée oder Radicchio.

 

Lammhack würzen
Lammhack würzen

Füllen
Füllen

und formen
und formen

anbraten und ins Rohr schieben
anbraten und ins Rohr schieben

nach 30 Minuten herausnehmen
nach 30 Minuten herausnehmen

Innen cremig
Innen cremig

Rezept

Rezept für zwei Personen

Orientalische Lammfrikadellen mit Ziegenkäsefüllung

  • 200 Gramm Lammhack
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 kleine Scheiben Ziegenkäse a ca. 20 Gramm
  • 1 kleines Ei
  • 2 Handvoll dünn gecshnittenes Knödelbrot
  • 0,2 l Milch
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1 gestrichener TL Kreuzkümmel ungemahlen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Ruccola, Portulak, Radicchio oder einen anderen würzigen Salat
 
  1. Milch in einem Topf lauwarm erhitzen
  2. Über das trockene Weißbrot gießen, durchmengen und leicht zusammendrücken (keinen Brei daraus machen)
  3. Die  Zwiebel fein schneiden und in etwas Öl glasig anschwitzen, am Ende die reingeschnittene Petersilie unterrühren. Abkühlen lassen
  4. Weißbrot ausdrücken und mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Dazu das Ei, die Zwiebeln und Gewürze, jetzt alles zu einem Teig verkneten und abschmecken
  5. Den Herd auf 220° vorheizen
  6. In 4 Portionen aufteilen, je eine Kugel formen und flachdrücken
  7. Jeweils die Käsescheibe in die Mitte legen und mit dem Fleisch eine Frikadelle formen
  8. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen rundum anbraten
  9. Im Rohr ca. 20 Minuten fertig braten und zu Salat servieren

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: