Pflaumen mit rohen Lachs und Korianderkraut

Für mich unbedingt mit Korinaderkraut
Für mich unbedingt mit Korianderkraut

Ungefähr zum Valentinstag kam die kleine Schachtel bei mir an.
Darin lagen 3 Pflaumen aus Südafrika und Pflaumen mag ich immer.
Ich weiß nicht mehr wo, aber ich hatte neulich etwas mit Pflaumen und Rindertatar gelesen, was ich interessant fand und mir daher im Gedächtnis blieb.

Süß-säuerlich schmeckt aber auch immer zu Fisch, also ansatt Fleisch roher Lachs dazu.
Etwas Sushiessig und Zironensaft zu einem Dressing verrührt zu Pflaumen und Lachs, eine Pfeffermischung, die beim Mörsern viele ätherische Öle freisetzt und Korianderkraut: sieht hübsch aus und schmeckt ganz hervorragend.

 

Kamen per Post
Kamen per Post
grob um den Kern herumschneiden
grob um den Kern herumschneiden

würfeln
würfeln

die Lachswürfel auftürmen und pfeffern
die Lachswürfel auftürmen und pfeffern

Rezept

Rezept für zwei Personen

Pflaumen mit rohen Lachs und Korianderkraut

  • 3 Pflaumen
  • 150 Gramm Lachs
  • 3 Stiele Korianderkraut
  • ein kleines Stück Langpfeffer
  • 1/4 TL Szechuanpfeffer
  • eine Prise Salz
  • 1 EL Sushiessig
  • 1 EL Zitronensaft
 
  1. Pflaumen waschen, mit einem Messer um den Kern herum in Stücke schneiden und würfeln
  2. Pfeffer fein mörsern
  3. Lachfilet ohne Haut in Würfel schneiden
  4. Korianderblättchen von den Stielen zupfen
  5. Zitronensaft und Sushiessig vermischen
  6. Etwas vom Dressing über die Pflaumen geben
  7. Fischwürfel im restlichen Dressing wenden
  8. Erst die Pflaumenwürfel anrichten, dann die Lachswürfel darauflegen
  9. Pfeffern und mit Korianderkraut bestreuen
 

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: