Scharfe Hühnchenflügel

Über Nacht im im Kühlschrank marinieren
Über Nacht im im Kühlschrank marinieren

Morgen kommen mittags die Chili-Hühnchenflügel ins Rohr.
Und auch die Beilage wird scharf sein, denn mein Radieschen-Chinakohl-Lauchzwiebel Kimchi ist dann ebenfalls fertig.

 

Rote Chilipaste
Rote Chilipaste
Für die Marinade
Für die Marinade
alles verquetschen
alles verquetschen
und die Hühnchenteile damit einlegen
und die Hühnchenteile damit einlegen

Rezept

Rezept für zwei Personen

Scharfe Hühnchenflügel

  • 12 Hühnerflügel
  • 2 EL Rote Chilipaste
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Kardamonkapseln gemörsert
  • 2 EL Arhornsirup
  • Saft von einer 1/2 Zitrone (unbehandelt) und deren Zesten
  • 1 Gefrierbeutel
 
  1. Knoblauch kleinschneiden und alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen
  2. Die Flügel darin wälzen und alles zusammen in den Gefrierbeutel stecken
  3. Gut einrollen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen
  4. Am nächsten Tag überschüssige Marinadenpaste abnehmen (wird schwarz beim Braten)
  5. Ofen auf 220 Grad vorheitzen
  6. Flügel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen (oder eine flache beschichtete Grillpfanne), leicht salzen und in den Ofen schieben
  7. 20 Minuten braten und je nach Bräune am Ende noch 5 Minuten auf Grill schalten

2 Kommentare

  • Karin Saldsieder
    4 Jahren ago

    Das liest sich gut.

    • Petra
      4 Jahren ago

      Kommen gleich ins Rohr….

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: