Schnelle Plätzchen von meiner praktischen Mutter

Mandelplätzchen mit Cocktailkirschen
Mandelplätzchen mit Cocktailkirschen

Wer noch schnell Plätzchen backen will, dem kann ich die Methoden meiner Mutter empfehlen. Eigentlich fehlt ihr die Geduld, ausgestochen mit Formen wurde bei uns nie, höchstens Halbmond mit einem Likörglas. Teig wird auch nicht ausgerollt, sondern wie unten beschrieben, zu Rollen geformt. In meiner Kindheit gab es oft schwarz/weiß Gebäck, schnell gemacht aus einem Teig, von dem eine Hälfte abgeteilt und Schokoladenpulver untergemischt wird. Die Teigschichten werden übereinander gelegt, geschnitten und fertig ist der s/w Effekt. Die Plätzchen meiner Mutter sind wohl deshalb besonders gut, weil sie feine Zutaten nimmt und die Rezepte von Zimt, Zitronenzesten ect. entrümpelt. Praktischer und weniger Arbeit als Marmeladenfüllung ist ihre neueste Entdeckung: kandierte Cocktailkirschen, die auf den Plätzchen mitgebacken werden.

Plätzchenteigrolle
Plätzchenteigrolle
Blech mit Haselnussplätzchen
Blech mit Haselnussplätzchen
Haselnussplätzchen
Haselnussplätzchen
Mandelplätzchen
Mandelplätzchen

Rezept

Keine Mengenangabe

Schnelle Plätzchen von meiner praktischen Mutter

Für ca. 80 Plätzchen
  • 270 Gramm Butter (Zimmertemperatur)
  • 300 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 150 Gramm geriebene Haselnüsse
  • 2 EL Sahne
  • 150 Gramm ganze Haselnüsse
Für die Eigelb/Sahnemischung
  • 1 Eigelb
  • 1 Schuß Sahne
Butter Puderzucker, Salz und Eigelb zu einer cremigen Masse verkneten. Haselnüsse, gesiebtes Mehl mit Backpulver dazugeben und zu einem Teig verarbeiten. Nun wird der Teig nicht ausgerollt, sondern zu Rollen von einem 5 Markstück großen Durchmesser geformt. Die Rollen werden in Alufolie gewickelt und kommen für 30 Minuten oder auch über Nacht in den Kühlschrank. So kann man am nächsten Tag wieder eine Rolle backen. Zur Weiterverarbeitung schneidet man von der Rolle 1/2 Zentimeter dicke Scheiben ab, rollt diese und drückt sie mehr oder weniger flach. Mit Nüssen, Mandeln oder Cocktailkirschen ganieren. Oder mit Eigelb/Sahnemischung bestreichen und 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: