Schweinefilet auf Blattspinat mit Roquefort

Schweinefilet mit würziger Roquefortsauce und Spinat
Schweinefilet mit würziger Roquefortsauce und Spinat

Jede Zutat von diesem Gericht ist ein Liebling von mir.
Roquefort, neben Stilton, mein liebster Blauschimmelkäse.
Dazu frischer Blattspinatund Schweinefleisch, in diesem Fall ein Filet.

Frischer Knoblauch, kleine Zwiebeln und Butter.

Alles zusammen ergab ein feines Mittagessen, das auch schnell fertig war.

 

Schweinefilets marinieren
Schweinefilets marinieren

Den Blattspinat
Den Blattspinat

kochen
kochen
mit frischem Knoblauch
mit frischem Knoblauch
und feinen Zwiebeln
und feinen Zwiebeln
zubereiten
zubereiten

Filets anbraten
Filets anbraten

auf der Ofenfesten Form platzieren
auf der Ofenfesten Form platzieren

Roquefort
Roquefort

auf das Fleisch legen
auf das Fleisch legen

Nach einigen Minuten im Ofen
Nach einigen Minuten im Ofen

Rezept

Rezept für zwei Personen

Schweinefilet auf Blattspinat mit Roquefort

200 Gramm Schweinefilet 300 Gramm Baby-Blattspinat 2 Schalotten oder kleine italienische Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 50 Gramm Roquefort 20 Gramm Butter Olivenöl zum Marinieren Öl zum Anbraten Die Schweinefilets in 4 Scheiben schneiden. Beii Zimmertemperatur mit etwas Olivenöl und Pfeffer eine Stunde marinieren. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, den Roquefort in Stücke brachen. Spinat waschen, kurz in gesalzenen Wasser kochen, fertig in ein feinmaschiges Sieb giessen. Ausdampfen lassen und gut ausdrücken. In einer Pfanne Öl erhitzen, darin Knoblauch und Zwiebel weichschwitzen ohne anzubräunen. Spinat zugeben, Butter unterrühren und leichz pfeffern. Die Flüssigkeit dabei verdampfen lassen. Rohr auf Grill vorheizen. Die Filetscheiben salzen und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten medium anbraten. Auf einer feuerfesten Form 4 Portionen Spinat verteilen, darauf Je ein Filet setzen und den Roquefort auf das Fleisch legen. Einige Minuten unter den Grill schieben, wobei das Filet gar wird und der Käse schmilzt.

3 Kommentare

  • 6 Jahren ago

    Roquefort mit Spinat aber auch mit Birne kommt immer super.

    • Petra
      6 Jahren ago

      Vergesse ich immer, weil ich selten Birnen in Haus habe. Passt aber super…

  • 6 Jahren ago

    Ich muss jetzt mal was loswerden: Oftmals lese ich irgendwo (natürlich außerhalb dieser Seite) einen Speisetitel, und dieser weckt in mir eine Vorfreude. Wenn das Gericht dann präsentiert wird, bin ich richtiggehend enttäuscht.

    Du hast hier mit Deinem Ergebnis meine ohnehin bereits hohen Erwartungen hingegen mal wieder übertroffen, liebe Petra.

    Der Spinat leuchtet appetitlich grün, das Fleisch sieht verführerisch saftig aus, und obendrauf noch der herrlich geschmolzene Roquefort. Wunderbar!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: