Vom Alten Peter zum Viktualienmarkt

Alter Peter
Alter Peter

Auf dem Weg zum Viktualienmarkt habe ich im Alten Peter Kerzen angezündet.
Die Luft in der Kirche war nebelig vom Weihrauch und der Duft war intensiv und fantastisch.
Über die Metzgerstrasse, in der ich die Auslage der Metzgerei Klobeck mit den T-Bone- und Porterhouse Steaks besonders mag, bin ich auf dem Viktualienmarkt zur Metzgerei Eisenreich gegangen.
Dort habe ich den Einkauf für das Wochenende getätigt: einen Kalbsfuß für Kalbsfüße im Wurzelsud, Schweinehirn für Hirnsuppe mit Zwiebeln und Petersilie, Kutteln für Trippa alla romana. Auch kann man dort Schweinepfoten und Ohren für Knöcherlsülze kaufen, wie auch sonst alle Innereien.
Frischen Meerrettich für die Kalbsfüße, Suppengrün und Petersilie vom Kräuterstand.
Käse kaufe ich gerne bei Lindner oder im Tölzer Käseladen, bei Lindner gibt es auch offene Butter, Obaztn und Topfen.
Als Abschluss gab es bei Poseidon 4 Austern fin de claire. Und schöne Muscheln in der Auslage. Und die Bouillabaisse dort ist die beste weit und breit.

 

Einen Kommentar abgeben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ähnliche Einträge