Weine der Emilia-Romagna – Enologica 2017


An einer kleineren, feine Weinprobe durfte ich vor meiner Abreise schon in München teilnehmen.
Wo unter anderem die hier abgebildeten Weine verkostet wurden.

Inzwischen bin ich in Bologna auf der
Enologica 2017
angekommen.
Im Palazzo Re Enzo finden Seminare statt, über 100 Produzenten bieten Kostproben an ihren Ständen an und es gibt ein Theatro dei cuochi.
Ich freue mich auf den zweiten Tag mit Sangiovese der Romagna, Lambusco aus der Emiglia, Pignoletto, Albana, und Gutturinio.

Mit Gutturinio wird der Seminartag heute beginnen, anschließend tritt Takahiko Kondo/ im Theatro dei cuochi auf.
Der Sous Chef aus Massimos Bottura’s Osteria Francescana wird etwas zum Thema „Tortellini. Tradition ist kein Dogma“ servieren. Ich bin gespannt.

Die Enologica ist auch für Publikum und nicht nur für Fachbesucher zugänglich, was die Messe ausgesprochen lebhaft und jung macht.

Noch bis Montag:

Enologica 2017

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: