Mango und Himbeer-Pfirsich Sorbet von Balla Beni

26. Juli 2010
Kommentare deaktiviert für Mango und Himbeer-Pfirsich Sorbet von Balla Beni

Balla Beni Mango Sorbet
Balla Beni Mango Sorbet

Zum Kochen werde ich diese Woche durch meine Arbeit auf der Auer Dult nicht kommen.
Daher wende ich mich, wie bei allen 3 Dulten, den Würsten, Fischsemmeln, Schaschlik, Steckerlfisch und Steaksemmeln zu.
Die letzten beiden Tage gab es Stockwürste zum Frühstück, ich bin zum Essen an der Bude geblieben.
Heute aber habe ich Michel’s Brezen mitgenommen und die mit Butter gegessen.
Es gibt sie nur noch diese Woche, dann geht der Bäcker in den Urlaub. Und für die Dult werde ich täglich mit einer Extraration versorgt.
Stockwurst mit süßem Senf
Stockwurst mit süßem Senf

Michel Weiß' Brezen
Michel Weiß' Brezen

Nach all dem Fleisch war ich vorhin sehr erfreut, dass an meiner Lieblingseisdiele Balla Beni nur 20 statt wie so oft 60 Leute anstanden.
Ich habe die Gelegenheit genutzt und mit 2 Kugeln Sorbet geholt:
Mango und Himbeer-Pfirsich.
Vor 4 Jahren hat Giorgio Ballabeni Ecke Türkenstraße/ Theresienstraße seine Eisdiele eröffnet. Täglich gibt es 10 verschiedene Eissorten, darunter waren heute Zitrone-Basilikum Sorbet, Haselnuss, Pistazie, Bitterschokolade, Amarena Kirsch-Jogurt und Millefoglie, was ich als Probierlöffel gewählt habe. Die Bitterschokolade (gelegentlich mit Ingwer) ist hier unglaublich, aber sonst könnte ich keine Sorte hervorheben, alle schmecken großartig.
Morgen ist für mich ein dultfreier Tag, ich bleibe im Geschäft und werde dann 2 Kugeln Milcheis essen. Sicherlich Bitterschokolade.
Man kann das Eis auch nachhause mitnehmen, hierfür wird es in Styroporbehälter gefüllt, die das Eis ca. eine halbe Stunde kühlhalten.

Balla Beni
Balla Beni

Balla Beni
Ecke Türkenstraße/ Theresienstraße 46
Gegenüber der Sammlung Brandhorst
80333 München
Geöffnet 11:30 – 23:00

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: