Am Wochenende unterwegs

Gebackener Kälberfuß

Die Entdeckung am Freitag war, dass es “Beim Sedlmayr” Beinfleisch in Brühe gibt.

Einige Biere beim Sedlmayr
Einige Biere beim Sedlmayr

Die Entdeckung am Freitag war, dass es “Beim Sedlmayr” gekochtes Beinfleisch gibt.
Treffen wir uns beim Sedlmayr isst jeder immer das Gleiche, ich zum Beispiel Kälberfüße oder Kalbsherz vom Grill (beides ist meistens nicht ausverkauft, wie vieles gegen 20:30).
Bodo isst Ente oder Hendl, Simone Knödel mit Schwammerl, nur Beinfleisch hat noch keiner bestellt bis am Freitag unser Freund Mirko zufällig dazukam.
Das Beinfleisch am Knochen wird im Holzteller serviert, mit Brühe, Schnittlauch und frischen Kren.
Eines meiner Lieblingsessen, seit Jahren auf der Karte überlesen.
Und eine weitere Neuigkeit: der Sedlmayr hat jetzt auch am Samstag abends geöffnet.

Heute waren wir bei Dallmayr’s Präsentation der Weihnachtsspezialitäten eingeladen, Plätzchen, Käse, Salami und andere Häppchen probieren.
Die ausgestellte Weihnachtsgans zum Bestellen, fertig gebraten mit allen Beilagen, hat mich sehr beeindruckt.
Dieses Jahr möchte ich nach langer Zeit wieder Gans, eigentlich mein Lieblingsgeflügel.

Einen Hummer vom Grill bestellten wir später auf der eat & style, im Aussenbereich beim Wintergrillen.
Der war auch das Beste an der Messe, von der wir sonst nicht sonderlich angetan waren.
Ein Steak am Stand von Otto Gourmet wäre noch nicht schlecht gewesen, ging aber dann nicht mehr.

 

Beim Sedlmayr
Westenriederstraße 14
80331 München
089-226219

 

Gebackener Kälberfuß
Gebackener Kälberfuß

Die Entdeckung beim Sedlmayr: Beinfleisch
Die Entdeckung beim Sedlmayr: Beinfleisch

Bodo's Ente mit Knödel
Bodo’s Ente mit Knödel
Schweinebraten
Schweinebraten
Krautsalat mit Speck
Krautsalat mit Speck
und Kartoffel-Gurkensalat
und Kartoffel-Gurkensalat

Dallmayr Gans komplett zu bestellen
Dallmayr Gans komplett zu bestellen

oder den ganzen Hummer
oder den ganzen Hummer

Gegrillter Hummer auf der eat & style
Gegrillter Hummer auf der eat & style

Ich bin Petra Hammerstein, zwischen den Mahlzeiten führe ich unseren Fami­lien­betrieb, das Antiquariat Hans Hammer­stein in der Mün­chener Türkenstrasse. Mein Interesse gilt dem Essen und vom Mut anderer möchte ich erfahren.

2 Comments

  1. Hätte ich blos nicht HIER reingeschaut! Wie soll ich das meinem Magen sagen:-), das es davon jetzt leider nicht gibt und auch in ferner Zukunft nicht:-(
    Lieben Gruss aus Madrid

Comments are closed.