Butterkuchen, Steckerlfisch und Roastbeefbrot

1. August 2010
Kommentare deaktiviert für Butterkuchen, Steckerlfisch und Roastbeefbrot
Roastbeefbrot mit Prince of Wales im Schumanns
Roastbeefbrot mit Prince of Wales im Schumanns

Sehr gefreut habe ich mich am Vormittag über ein unverhofftes und für mich ganz ungewöhnliches, süßes Frühstück:

Butterkuchen der Bäckerei Neulinger
Butterkuchen

eine zukünftige Nachbarin brachte mir einen großartigen Butterkuchen der Bäckerei Neulinger mit Zucker und Mandeln bestreut an den Stand.
Ein altes, noch in Sütterlin geschriebenes Rezept für eine Nachspeise und ein Rezept von ihrer Großmutter für ein Weihnachtsgebäck mit Bier habe ich auch von ihr bekommen.
Beide möchte ich bei Gelegenheit umsetzen.
Zum Kuchen gab es grünen Tee mit Ingwer aus der Thermoskanne.
Später erreichte mich eine sms von meinem Freund Anatol, der überraschend in München war und seinen Geburtstag im Biergarten auf der Dult feiern wollte.
Doch der Biergarten schenkt um 19:30 die letzte Maß aus und wir haben schon um 5 vor halb nichts mehr bekommen. Weshalb wir in den Garten des gegenüber liegenden Hotels umgezogen sind. Das Lokal heißt sinnigerweise „Kleine Schmausefalle“, der Biergarten ist aber nett und das Essen gut.
Dort hätte ich mir auch noch etwas bestellen sollen, denn der Abend wurde länger.
Anatols Geburtstag in der Schmausefalle
Anatols Geburtstag in der Schmausefalle

Steckerlfisch
Steckerlfisch

Aber ich war noch satt von meinem so lange herbeigesehnten Steckerlfisch.
Ein Fisch hat mir mit Sabine gemeinsam gereicht, dazu haben wir uns eine Breze und eine Maß Bier geteilt.
Weiter ging es zum Abschlussfest der Arbeiter der Münchner Staatsoper.
Das hat leider nicht im engen Hinterhof stattgefunden, sondern vor der Kirche (ebenfalls rückseitig der Oper). Dort büßt die Party viel Charme ein, auch war es vom Publikum her seltsam schnöselig. Es gab nur einen Bierstand mit endloser Schlange, was uns nicht betroffen hat, denn wir wurden ständig versorgt.
Die Party war tatsächlich blöd und die Musik schlecht. Besser wären wir zur Optimalparty ins Puerto Giesing gegangen.
Vom Bier bekam ich einen Bärenhunger, der mich ins Schumanns getrieben hat. Nachts ist es schön durch den Hofgarten zu gehen und ich sah noch Licht und Kellner Roman in der Bar.
Und so bin ich um 02:00 noch zu einen großartigen Roastbeefbrot, mit Sauce, Essiggurke und extrem scharfen Meerrettich, gekommen. Aus dem schönen, versilberten Becher gab es einen Prince of Wales dazu (sein Erfinder war der trinkfreudige englische Prinz Edward VII).
Das Rezept für diesen Champagner Cocktail morgen.

Bäckerei Neulinger
Volkartstr. 11, 80636 München
089 188714 089 188714
Geöffnet:
Mo, So: geschlossen
Di – Fr: 6:30 – 18:00
Sa: 6:30 – 12:00

Fischervroni München
Oktoberfest
Auer Dult
Hirschgarten
Augustiner Keller
Gutshof Menterschwaige.

Wirtshaus Kleine Schmausefalle
Mariahilfplatz 4
81541 München
089 44218821

Schumann’s Bar
Odeonsplatz 6
80539 München
Tel.:089 2290-60

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: