Gleißenthaler Diamant aus Oberhaching

2. November 2010
Kommentare deaktiviert für Gleißenthaler Diamant aus Oberhaching

Gleißenthaler Diamat im Holzkasten
Gleißenthaler Diamat im Holzkasten

In Oberhaching befindet sich die Brauerei Stadlbräu. Hier wird des Gleißenthaler Diamant Weißbier gebraut, was wir von unserem Tischnachbarn Andreas Zollner beim Kandlerwirt erfahren haben. Herr Zollner erzählte uns sehr anschaulich von der speziellen Brauart und der gesundheitsförderlichen Wirkung des Bieres. So soll es bei Prostatabeschwerden hilfreich und als Potenzmittel wirksam sein.

Das Gleißenthaler Diamat wird im Mehr-Maisch-Verfahren gebraut, das die Rohstoffe bestmöglich umsetzt. Hierfür wird ein spezielles Sudhaus benötigt. Der Weizenanteil im Bier ist bedeutend höher als beim gewöhnlichen Weißbier, er macht es vollmundiger. Auch wird mehr Hopfen verwendet, was das Bier haltbarer macht und eine dem Champagnerverfahren ähnliche Flaschengärung rundet den Brauvorgang ab. So bleiben die ca. 8500 Inhaltsstoffe vollständig erhalten und das Bier bleibt naturbelassen und wird nicht zentrifugiert oder filtriert.

Das Stadlbräu hält auch Bierbraukurse und Bierseminare für Personengruppen von 6 – 15 Personen ab. Verkauft werden 2 Brauanlagen: Kleinbrauanlage „easy brew“ und die Hausbrauanlage „hom brew“.

 

Stadlbräu Weißbier aus Oberhaching
Stadlbräu Weißbier aus Oberhaching
Stadlbräu Weißbier aus Oberhaching
Stadlbräu Weißbier aus Oberhaching

Das Gleißenthaler Diamant wird im Holzbierkasten ausgeliefert und ich werde demnächst zusehen, einen Kasten zu besorgen oder im Valentin Musäum eine Habe trinken. In München wird das Gleißenthaler Diamat im Mandarin Oriental, Mungos Restaurant, Turm-Cafe im Valentin Musäum, Zum Fiaker und The Charles Hotel ausgeschenkt. Im Verkauf ist es in einigen Getränkemärkten erhältlich, die auf der hompage zu lesen sind.

Der Kandlerwirt ( wo das Bier aus der Brauerei Maxlrainer kommt, „Unsereiner trinkt Maxlrainer“ )scheint mir überhaupt das einzige Wirtshaus zu sein, wo der Bayer angenehm leutselig ist und so erzählte uns Herr Zollner auch von einer interessanten Entschlackungskur, bei der selbst die Altersflecken von den Händen verschwinden.

www.gleissenthaler-diamant.de
www.valentin-musaeum.de

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: