Ceviche
Portionen Vorbereitung
4Personen 5Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 5Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
  • 1Stück Lachsforellenfiletca. 300 Gramm
  • 1Stück blaue Zwiebel
  • 1Stück fleischige Tomate
  • 1/2Bund Korianderkraut
  • 1Stück Cilischote
  • 1Stück Limettemild
  • 6EL Olivenöl
  • 3EL Essig
  • 1/2 TL brauner Zucker
  • Salz
Anleitungen
  1. Mit einer Pinzette die Gräten aus dem Fischfilet ziehen.
  2. Die Haut mit einem scharfen Messer vom Fischfilet entfernen und eventuelle braune Stellen flach wegschneiden.
  3. Fischfilet in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  4. Zwiebel schälen, halbieren, in feine Ringe schneiden und zum Fisch geben.
  5. Chilischote längs aufschneiden und entkernen (Kerne wegwerfen). Schote feine Streifen schneiden und zum Fisch geben.
  6. Limette waschen und trockenreiben. Die Schale mit einer feinen Reibe über den Fisch reiben ohne dabei das Weiße mitzunehmen.
  7. Dann den Saft der Limette über dem Fisch auspressen und durchmischen.
  8. Tomate waschen, halbieren und die Kerne entfernen. In kleine Würfel schneiden und zum Fisch geben.
  9. Mit Zucker, Salz, Essig und Öl wie einen Salat anmachen.
  10. Korinaderblätter von den Stielen zupfen, grob schneiden und unter die Ceviche mischen.