Eier mit grüner Soße
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 1große Bund gemischte Kräuter für grüne Soße
  • 300Gramm Sauerrahm
  • 2EL Joghurt
  • 2dicke EL Creme fraîche
  • 1/2TL mittelscharfer Senf
  • 1Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • 1/2TL Zucker (am besten Kokosblüten- oder weißen Rohrzucker)
  • 8Stück hartgekochte (10 Minuten) Eier Größe M
  • 12Stück kleine Kartoffeln
Anleitungen
  1. Kartoffeln waschen und im Kartoffeldämpfen garen oder in Wasser garkochen.
  2. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Eier anstechen und 10 Minuten kochen. Die fertigen Eier kalt abschrecken und schälen.
  3. Kräuter waschen und trockenschütteln.
  4. Die groben Stiele abschneiden und die Kräuter mit einem scharfen Messer sehr fein schneiden. 2 EL geschnittene Kräuter zum Anrichten beiseite stellen.
  5. 2 der gekochten Eier halbieren, die Eigelbe durch ein Sieb streichen und das Eiweiß in feine Würfel schneiden.
  6. Kräuter mit dem kleingeschnittenen Eiweiß und dem durchgesiebten Eigelb, dem Sauerrahm, Crème fraîche, Joghurt, Senf, Zitronensaft, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen und abschmecken.
  7. Restliche Eier halbieren, Kartoffeln schälen.
  8. Jeweils ca. 3 EL Soße auf jeden Teller geben, je 3 halbe Eier aufsetzen und 3 kleine Kartoffeln auf jeden Teller legen.
  9. Eier und Kartoffeln salzen, alles mit den übrigen Kräutern bestreuen und servieren.