Gebackener Ofenpfirsich mit Beeren und Lavendel
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
  • 4Stück Weinbergpfirsichegroß
  • 2handvoll gemischte Beeren (Stachelbeeren, Johannisbeeren in allen Farben)
  • Lavendelzweige
  • 1EL Butter
  • Rum
  • 0,1Liter Weißwein
  • 1gehäufter EL brauner Zucker
Anleitungen
  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Pfirsiche waschen, halbieren und entkernen.
  3. Bräter, Glas- oder Keramikform ausbuttern.
  4. Pfirsiche halbieren, vierteln und wieder als runde Hälften zusammengesetzt nebeneinander in den Bräter legen.
  5. Mit Zucker bestreuen, mit Rum beträufeln und die Hälfte des Weißweins unten zugießen.
  6. Für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben, backen bis etwas Saft austritt und die Oberfläche zu karamellisieren beginnt.
  7. Aus dem Ofen nehmen, Beeren und Lavendelzweige über den Pfirsich verstreuen und mit dem restlichen Weißwein begießen (nicht zu viel, das Obst soll befeuchtet werden und darf nicht schwimmen).
  8. Nochmals 10 Minuten in den Ofen schieben. Die Zeit hängt etwas von der Reife des Obsts ab, Pfirsiche und Beerenobst dürfen nicht matschig werden.
  9. Aus dem Ofen nehmen und im Bräter servieren.