Gefüllte Paprikaschoten
Portionen Vorbereitung
8Personen 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
1,5Stunden 15Minuten
Portionen Vorbereitung
8Personen 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
1,5Stunden 15Minuten
Zutaten
  • 8Stück Paprikaschotenbunt
  • 400Gramm Rinderhackfleischgemischt
  • 1Tasse Reisca. 200 Gramm
  • 500Gramm Zwiebeln
  • 1kleiner Bund Petersilie
  • 2Stück Eier
  • 250ml Brühe
  • 2EL Paprikapulverrosenscharf
  • 2Dosen Tomatenstückig
  • 2Stück Knoblauchzehen
  • 0,2Liter Rotwein
  • 5EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Paprikaschoten waschen. Die Deckel rundum abschneiden und die Schoten entkernen.
  2. Reis nach Packungsanweisung kochen.
  3. Inzwischen die Zwiebeln klein schneiden, in etwas Öl glasig dünsten und abkühlen lassen.
  4. Petersilie putzen und kleinschneiden.
  5. Den fertigen Reis ab Gießen, in eine ausreichend große Schüssel geben und abkühlen lassen.
  6. Hackfleisch, Petersilie, Eier und das Hackfleisch zum Reis geben. Salz, Pfeffer und 1 EL Paprikapulver zu fügen, dann alles gut vermischen und kräftig abschmecken.
  7. Paprikaschoten füllen und die Deckel auflegen. Einen Bräter aussuchen, in den die Paprikaschoten gut nebeneinander passen und gut „sitzen“.
  8. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  9. Knoblauchzehen schälen, den Keim entfernen und fein schneiden.
  10. Den Bräter 2 EL Olivenöl erhitzen, die übrigen Zwiebeln mit dem Knoblauch zugeben und alles nochmals anschwitzen. Restliches Paprikapulver zugeben und mit anschwitzen.
  11. Mit dem Rotwein ablöschen und den Alkohol verkochen lassen.
  12. Dosentomaten und die Brühe zufügen und aufkochen. Leicht salzen und pfeffern.
  13. Die gefüllten Paprikaschoten so in die Soße setzten, dass die gut „sitzen“.
  14. Deckel auflegen und in den Ofen schieben.
  15. Nach einer Stunde den Deckel abnehmen, noch 30 Minuten im Ofen lassen und so die Soße einköcheln wie auch die Deckel bräunen.
  16. Soße abschmecken und servieren.