Knuspriges Brathähnchen
Portionen Vorbereitung
4Personen 30Minuten
Kochzeit
1,5Stunden
Portionen Vorbereitung
4Personen 30Minuten
Kochzeit
1,5Stunden
Zutaten
  • 1Stück Hühnchenca. 2 kg
  • 10Stück Kartoffelnfestkochend mittelgroß
  • 3Zweige Rosmarin
  • 5Zweige Thymian
  • Salzaus der Mühle
  • Pfefferaus der Mühle
  • Olivenöl
Anleitungen
  1. Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Kartoffel schälen und vierteln.
  3. Huhn innen und aussen mit Küchenkrepp trockentupfen. Das Huhn innen und aussen salzen, innen pfeffern und die Thymianzweige in den Bauch stecken.
  4. Kartoffelspalten auf ein Ofenblech legen und mit Olivenöl besprenkeln, salzen und wenden.
  5. Huhn mit der Brust nach oben in die Mitte legen und Blech in den Ofen schieben.
  6. Nach 15 Minuten die Hühnerhaut mit einer Gabel , vor allem an den fetten Stellen zwischen den Flügeln und Schenkeln überall einstechen. Die Haut gelegentlich an trockenen Stellen bepinseln.
  7. Nach weiteren 30 Minuten den Rosmarin unter die Kartoffeln mischen und das Blech nach unten schieben.
  8. Das Gitter auf mittlere Schiene schieben. Das Huhn mit der Brust nach unten auf das Gitter legen.
  9. Kartoffeln gelegentlich wenden und Huhn eventuell bepinseln.
  10. Nach weiteren 20 – 30 Minuten ist das Huhn fertig. Falls eine Seite noch dunkler werden sollte schalten sie auf Grill und bleiben Sie dabei, denn es geht oft sehr schnell mit dem Verbrennen.
  11. Vor dem Zerteilen den Thymian aus dem Bauch nehmen und das Huhn vierteln.