Wellfleisch, Blut- und Leberwurst mit Sauerkraut
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
  • 2Stück Blutwurst
  • 2Stück Leberwurst
  • 400Gramm Schweinebauch
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1Stück 1 Karotte
  • 500Gramm Sauerkraut
  • 8Stück Wacholderbeeren
  • 2Stück Lorbeerblatt
  • 0,2Liter Weißwein
  • 1EL Öl
Anleitungen
  1. Schweinebauch in 4 Scheiben schneiden.
  2. Ca. 2 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und leicht salzen.
  3. Schweinebauch ins kochende Wasser legen, Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Inzwischen Zwiebeln und Karotte schälen und kleinschneiden.
  5. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Karotte glasig anschwitzen ohne Farbe nehmen zu lassen.
  6. Sauerkraut, Lorbeer und Wacholderbeeren zugeben, Weißwein aufgießen und 30 Minuten köcheln lassen. Etwas Wasser angießen, so dass das Kraut leicht bedeckt ist.
  7. Dann die Schweinebauchscheiben ins Kraut legen und nochmals ca. 30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Am Ende alles leicht salzen.
  8. Inzwischen die Würste heiß ziehen lassen, was ca. 15 dauert.
  9. Alles auf einem Tiefen Teller gemeinsam servieren.