Rezept

Torta di Pane von Loretta Petti

ungeahnt aromatisch

Die Torta ist sehr einfach vorzubereiten, ein unkompliziertes Mitbringsel mit einer frischen Flasche Weißwein oder zum Sekt ganz fantastisch.

Lorettas Torta di Pane wurde dann mein Geburtstagskuchen, von mir selbst gebacken.

Was wirklich sehr einfach ist, eigentlich ist es ja ein Resteessen für übrig gebliebenes Weißbrot. Und während man das Weißbrot mit der Milch aufkocht uns anschließend alle Zutaten zu einer Masse verarbeitet erwartet man nicht, dass am Ende so ein aromatischer, weicher und feiner Kuchen dabei herauskommt.

Die Torta ist sehr einfach vorzubereiten, ein unkompliziertes Mitbringsel mit einer frischen Flasche Weißwein oder zum Sekt ganz fantastisch.

Torta di Pane von Loretta Petti

Rezept von Petra HammersteinGang: DessertKüche italienisch
Portionen

8

servings
Vorbereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

1

hour 

Zutaten

  • 300 Gramm altbackenes Brot

  • 500 ml Milch 

  • 1 Vanillestange

  • 3 Eier

  • 300 Gramm Zucker 

  • 1 Bio-Zitrone und etwas Schalenabrieb

  • 50 Gramm Butter 

  • Puderzucker

Anleitung

  • Die Brotkruste entfernen, das Brot würfeln und in einem Topf mit der Milch aufkochen.
  • Die Vanillestange längs halbieren und das Mark herausschaben.
  • Vanillemark samt Stangen in die Mulch-Brot Mischung geben und 5 Minuten mitkochen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und die Masse abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  • In einer Schüssel Eier und Zucker hell-schaumig aufschlagen.
  • Die Zitronenschale und die geschmolzene Butter unterrühren.
  • Die kalte Milch Brot Masse hinzufügen und zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  • Die Springform mit Backpapier auskleiden und die Mischung hineingeben.
  • Die Totra die Pane eine Stunde im vorgeheizten Backofen bei Umluft backen.
  • Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.
  • Großzügig mit Puderzucker bestreuen, aus der Form nehmen und auf einer schön Platze servieren.
Loretta kocht echt italienisch

Loretta kocht echt italienisch

Familienrezepte aus der Toskana von Loretta Petti
Fotos & Konzeption: Julia Hildebrand und Ingolf Hatz mit 205 Fotos

ISBN 978-3-7750-0777-1

https://haedecke-shop.de/products/loretta-kocht-echt-italienisch

Ausgezeichnet als bestes Kochbuch 2020 in Deutschland vom World Gourmand Cookbook Award in der Kategorie „Italien“

Ich bin Petra Hammerstein, zwischen den Mahlzeiten führe ich unseren Fami­lien­betrieb, das Antiquariat Hans Hammer­stein in der Mün­chener Türkenstrasse. Mein Interesse gilt dem Essen und vom Mut anderer möchte ich erfahren.

Kommentar verfassen