Zitronentarte im Chelsea Physic Garden

21. September 2013
Kommentare deaktiviert für Zitronentarte im Chelsea Physic Garden

mit Sahne und Ingwerbier
Mit Clotted cream und Ingwerbier

Ich bin eine Städterin und verbringe auch meinen Urlaub am liebsten in irgendeiner Großstadt.
Ausflüge auf’s Land unternehme ich keine, ausser es befindet sich dort ein Schloß, ein botanischer Garten oder ein Restaurant das es zu besuchen gilt.
Der Chelsea Physic Garden liegt mitten in London, gegründet wurde er 1673 als Apothekergarten und ist der älterste botanische Garten in London und der zweitälterste in England.

Der Herbst ist eine schöne Zeit für den Besuch von Parks und Gärten, wer sich ein paar Stunden erholen möchte, Tee oder Kaffee trinken und Kuchen essen möchte kann das im Chelsea Physic Garden tun.
Es gibt dort auch einen angeschlossenen Laden mit schönen Mitbringseln und Büchern (auch Kochbüchern) zum Thema und Sämereien von Pflanzen aus dem Garten.

Mein Besuch ist nun schon einige Monate her, es war heiß und nach einem langem Rundgang zum Betrachten der Pflanzen ging es ins Café.
Seither möchte ich unbedingt Zitronentarte backen, angefangen habe ich ja bereits, neulich mit Baiserhaube.
Nun steht das Rezept an, an das ich mich nicht herangetraut hatte.
Heute wird der Sandteig zubereitet und kommt für 24 Stunden in den Kühlschrank.
Dann kommt er ausgerollt in die Tarteform, wird blindgebacken und gefüllt.
Das und mehr Bilder von Garten dann Morgen.

 

  • Chelsea Physic Garden
  •  

  • Tarte Citron
  •  

    Im Café
    Im Café
    gab es eine Zitronentarte
    gab es eine Zitronentarte
    Pflanzen zum Kaufen
    Für den Balkon

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: