Eiersalat

Pfeffer kaschiert die Unregelmäßigkeiten
Pfeffer kaschiert die Unregelmäßigkeiten

Denn so schön wie bei Feinkost Käfer ist es mir leider nicht gelungen mit der obersten Eierschicht.
Denn der Eiersalat dort in der Theke sieht derart perfekt aus, seit dem letzten Einkauf hatte ich öfter darüber nachgedacht, dass es mich irgendwie gewundert hat wie einen so etwas derart beschäftigen kann.
Zumal ich den Salat nicht mal gekauft hatte, was ich aber nachholen werde.
Seltsamerweise kaufe ich Eiersalat auch nicht bei Dallmayr, sondern meist in Metzgereien und wundere mich dann, dass ich ihn nie selbst mache.
Nicht, weil er mir nicht schmecken würde, nein, ich esse gerne Eiersalat und kaufe ihn trotzdem selten.

Bodo’s Tante brachte letztes Ostern zu einem gemeinsamen Essen einen Eiersalat mit, in einer leichten Soße mit etwas Sherry, serviert zum Räucherlachs: sehr fein.
Ich wiederum nahm dann letztlich Bodo’s Geburtstag zum Anlass um diesen klassischen Eiersalat mit Mayo und Senf zuzubereiten, bei der Grillparty ergänzte er das Salatbuffet.
Was auch wieder seltsam war, denn ein Eiersalat ist keine Salatbeilage, er ist etwas eigenständiges, der gut als kleiner Zwischenteller neben die verschiedenen Würstchen und Fleischgerichte beim Grillen passt.

Und das ist es mit dem Eiersalat: er ist ein Gericht für sich, am besten mit einer Sternsemmel oder gerade noch zu Räucherlachs.

Eier kochen
Eier kochen
Pellen und in Scheiben schneiden
Pellen und in Scheiben schneiden
und mit Senf, Mayo ect. anmachen
und mit Senf, Mayo ect. anmachen
salat in eine Schüssel füllen und mit Eierscheiben bedecken
salat in eine Schüssel füllen und mit Eierscheiben bedecken

Rezept

keine Mengenangabe

Eiersalat

 
    • 10 Eier
    • 100 Gramm Mayonnaise
    • 2 EL Essig
    • 1 EL mittelscharfer Senf  oder 1 EL Senfpulver (Colman's)
    • 3 EL Jogurt
    • 5 Gramm Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
   
  1. Eier je nach Größe ca. 8 - 10 Minuten hart kochen
  2. Die fertigen Eier abschrecken, schälen und etwas auskühlen lassen
  3. 8 Eier mit dem Messer in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Mayonnaise, Essig, Senf, Joghurt und Salz zu einem Eiersalat vermischen
  4. 2 Eier mit dem Eierschneider schneiden und über den fertigen Salat anrichten
  5. Etwas pfeffern und servieren

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: