Das erste Dultwochenende und Bratwurstpflanzerl daheim

Nackensteaksemmel mit Zwiebeln

Es gab wie gestern 2 Stockwürste zum Frühstück, nachmittags habe ich einen kleinen Spaziergang gemacht, es war zwar sehr voll, aber ich ging zu den Karussellen.

Stockwurst mit Senf zum Frühstück
Stockwurst mit Senf zum Frühstück

Heute ist schon das erste Dultwochenende vorbei. Es gab wie gestern 2 Stockwürste zum Frühstück, nachmittags habe ich einen kleinen Spaziergang gemacht, es war zwar sehr voll, aber ich ging zu den Karussellen.
Wo es natürlich noch mehr zuging.
Schön war es aber dort, bunt und sonnig. Besonders gefallen mir immer die kandierten Früchte, essen mag ich sie aber nicht.
Ich entschied mich für eine Nackensteakesemmel, die ich eigentlich immer kaufe wenn ich in die Gegend komme.

Abends war das Essen nicht unähnlich zu den ganzen Würsten, ich kam etwas spät heim und das Zicklein werde ich dann Morgen braten.

Dafür gab es Bratwurstpflanzerl, Wirsinggemüse und Kartoffelpuffer.

Die Bratwurstpflanzerl habe ich aus 4 Bratwürsten, etwas eingeweichten Brot und angeschwitzten Zwiebeln gemacht.
Alles verkneten, Pflanzerl formen und braten.
Nicht schlecht, ich habe das auch aus irgendeinem Kochbuch, aber nicht unbedingt ein Rezept wert.
Aber Bratwürste gibt’s ja noch die ganze Woche.

Am Stand
Am Stand

Küchenzubehör
Küchenzubehör

Ich liebe langzinkige Gabeln
Ich liebe langzinkige Gabeln

Nackensteaksemmel mit Zwiebeln
Nackensteaksemmel mit Zwiebeln

vom Stand gegenüber des Kettenkarrusells
vom Stand gegenüber des Kettenkarrusells
Wurstbrätpflanzerl, Kartoffelpuffer und Wirsingemüse
Wurstbrätpflanzerl, Kartoffelpuffer und Wirsingemüse

Ich bin Petra Hammerstein, zwischen den Mahlzeiten führe ich unseren Fami­lien­betrieb, das Antiquariat Hans Hammer­stein in der Mün­chener Türkenstrasse. Mein Interesse gilt dem Essen und vom Mut anderer möchte ich erfahren.

6 Comments

  1. Liebe Petra,

    ich muß Dir eine nette Geschichte erzählen. Als echtes “Münchner Kindl” versuche ich jedes Jahr wenigstens einmal auf die Dult zu gehen. Seit vielen Jahren habe ich einen Lieblings-Bücherstand. Der ist gleich vorne an der Ecke zur Hauptgasse und hat als einziger ein gut sortiertes Kochbuchregal. Da werde ich fast immer “fündig”, so auch heute. Rate mal, welcher das ist…… 🙂

    1. Ach was, das ist ja sehr nett. Dann kennen wir uns vielleicht zumindest vom Sehen… 
      Und vor der nächsten Dult dann Mal im Laden, würde mich freuen.Liebe GrüßePetra

    1. Gerne, komm vorbei und wenn ich gerade nicht da sein sollte frag nach mir.
      Ich bin von Donnerstag bis Sonntag eigentlich immer am Stand, Karl Valentin Gasse Stand 1.
      Bis dann, liebe Grüße
      Petra

Comments are closed.