Linsengemüse mit Würstchen

24. Februar 2011
Kommentare deaktiviert für Linsengemüse mit Würstchen

Debreziner, Schinkenwurst, Pfälzer und Wiener mit Linsengemüse
Debreziner, Schinkenwurst, Pfälzer und Wiener mit Linsengemüse

Linseneintopf mit Wiener Würstchen sind das perfekte Gericht für einen rustikalen Umtrunk. Der Eintopf kann warmgehalten oder wieder aufgewärmt werden, die Würstchen schneidet man nach Bedarf immer wieder frisch hinein. Aber auch als deftiges Abendessen mag ich Linsen mit Wurst, vor allem mit einer Mischung verschiedener Sorten wie Wiener, Pfälzer, Schinkenwürsten und Debreziner. Und ich will eine große Portion.
Ein Rezept ist übertrieben, nur soviel: besser sind die normalen Linsen, die über Nacht eingeweicht werden müssen. Sie bleiben kompakter und zerfallen nicht zu Brei.
Die Linsen zu angeschwitzten Gemüsewürfeln und angebratenen Speckwürfeln geben, Lorbeerblatt rein, dann mit einer kräftigen Fleischbrühe aufgießen, es muss Aroma in die Linsen.
Erst am Schluß mit gut Essig abschmecken und Butter zugeben.
Weiter schmurgeln lassen, abschmecken, heiße Würste dazu, fertig.
Wurstauswahl
Wurstauswahl

Linsen
Linsen
Linsengemüse
Linsengemüse

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: