Oeufs Saint-Tropez

17. April 2011
Kommentare deaktiviert für Oeufs Saint-Tropez
Oeufs Saint-Tropez von innen
Oeufs Saint-Tropez von innen

Und heute nochmal „Oeufs Mollets“. Und ebenfalls nach einem Rezept von Mapie de Toulouse-Lautrec.
Oeufs Saint-Tropez sind deftiger und im Nachhinein überlege ich, ob die Soße einen Schuß Vodka verträgt. Aber vielleicht komme ich nur drauf, weil ich so gerne Bloody Mary trinke. Jedenfalls war es nicht die letzten „Oeufs Saint-Tropez“ und ich werde es beim nächsten Mal versuchen.
Es war ein spätes Frühstück für uns, genau genommen schon ein Mittagessen. Danach ging es in den Hirschgarten. Hunger hatten hier nur die Hirsche, wir waren so satt, dass wir bedauert haben, keinen Steckerlfisch mehr essen zu können.
Es war viel los im Biergarten, Fußballspiel, schönes Wetter und ich war (wie immer) zu dick angezogen.
Aber demnächst trinke ich hier am Abend eine Maß Bier und dann gibt es den Steckerlfisch.

Nicht ganz unverletzt geschält
Nicht ganz unverletzt geschält

Tomaten entkernen
Tomaten entkernen

Geschälte Tomaten kleinschneiden
Geschälte Tomaten kleinschneiden

Tomatensaft in die Soße passieren
Tomatensaft in die Soße passieren

Sauerampfer, Waldmeister und Majoran
Sauerampfer, Waldmeister und Majoran

Zitronenthymian
Zitronenthymian

Geschnittener Speck
Geschnittener Speck

Gekochtes Ei Gehackt und geschnittener Sauerampfer
Gekochtes Ei Gehackt und geschnittener Sauerampfer
Oeufs Saint-Tropez
Oeufs Saint-Tropez
Spaziergang in den Hirschgarten
Spaziergang in den Hirschgarten
Steckerlfisch von der Fischerfroni
Steckerlfisch von der Fischerfroni

Biergarten
Biergarten

Steckerfischbude
Steckerfischbude
Schöner Widder
Schöner Widder
Hirsche im Gras
Hirsche im Gras
und beim Füttern am Zaun
und beim Füttern am Zaun

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Oeufs Saint-Tropez

Related Posts

%d bloggers like this: