Parmesanbreze mit Ruccola

Knusprige Breze von Neulinger
Knusprige Breze von Neulinger

Eine Abwechslung zur Butterbreze ist die Parmesanbreze.
Die schöne knusprige Breze von der Bäckerei Neulinger mit gehobelten Parmesan belegt, etwas Pfeffer und Ruccolablätter, fertig.
Ich mag auch noch eine sehr dünne Schicht Butter unterm Parmesan.

 

mit gehobelten Parmesan und
mit gehobelten Parmesan und

Ruccolablättern belegen
Ruccolablättern belegen

2 Kommentare

  • Isabell
    7 Jahren ago

    Das ist eine tolle Idee, eine schöne Alternative!
    Ich mag die Bäckerei Neulinger sehr gerne, die Semmeln und Brote schmecken alle richtig gut.
    Dein Blog ist so toll Petra, ich hole mir hier fast täglich Inspirationen, ich sollte mal öfter kommentieren 🙂
    Letzte Woche habe ich für meinen Freund und mich auch direkt deine Tomatensuppe gekocht, das war genau das Richtige an dem Tag.

    • Petra
      7 Jahren ago

      Vielen Dank, freut mich.
      Die Tomatensuppe mag ich im Sommer auch gerne kalt mit Reiseinlage, ein bisschen wie Risotto, aber flüssiger unf frischer. Eben nicht warm.
      Liebe Grüße
      Petra

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: