Pfannkuchensuppe mit Schnittlauch

Pfannkuchensuppe
Pfannkuchensuppe

Als Suppeneinlage sollen die Pfannkuchen dünn und etwas dunkler gebacken werden als für eine Süßspeise. So gebe ich kein Backpulver hinein und schlage auch das Eiweiß nicht schaumig auf. Gut sind sie auch am nächsten Tag, weil sie dann etwas trockener und fester sind als frisch aus der Pfanne.

Für die Suppe reicht ein Stück Querrippe, da kein Fleisch als Einlage gebraucht wird. Ist der Knochen jedoch fleischig verwende ich das Fleisch gewürfelt am nächsten Tag mit Nudeln als Suppeneinlage.

Da ich ja Reste liebe koche ich manchmal mehr und mache ein Gröstl oder Rindfleischsalat mit Zwiebeln und grünen Bohnen daraus.

Suppenfleisch mit Gemüse
Suppenfleisch mit Gemüse
Pfannkuchen
Pfannkuchen
Pfannkuchen mit Schnittlauch
Pfannkuchen mit Schnittlauch

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: