Spaghetti al limone mit Austern, Bärlauch und grünen Spargel

Mit viel grünen Spargel
Mit viel grünen Spargel

Spaghetti al limone sind auch ohne die ganzen Zutaten ein perfektes sommerliches Gericht.
Und sehr variabel, so dass auch nur der Bärlauch, Spargel oder Austern dazu passen.
Oder nur etwas Petersilie.
Ich hatte aber frischen Bärlauch gesammelt, noch einige Austern und ein Pfund grünen Spargel vom Bauernmarkt. Es war eine tolle Kombination, auch war nichts zuviel, die zitronigen Nudeln vertragen einiges.

Mache ich bestimmt bald wieder, vielleicht mit Muscheln, oder etwas Fisch.
Und auf alle Fälle mit Bärlauch.

 

Einige Austern
Einige Austern

öffnen
öffnen

und auslösen
und auslösen
Bärlauch
Bärlauch

kleinschneiden
kleinschneiden

Spargel kochen
Spargel kochen
Austern, Spargel und Bärlauch
Austern, Spargel und Bärlauch
und mit den Nudeln in der Pfanne wenden
und mit den Nudeln in der Pfanne wenden

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Spaghetti al limone mit Austern, Bärlauch und grünen Spargel

7 Comments

  • 8 Jahren ago

    Das Gericht könnte aber auch ohne Zitrone nur mit „Austernsosse“ lecker sein.

    • Petra
      8 Jahren ago

      Bestimmt…

    • Petra
      8 Jahren ago

      Bestimmt, auch mehr Austern kann es vertragen.

  • ki
    8 Jahren ago

    sieht so lecker aus!! ich benutze gerne zitronenoel, werd es aber auch mal so probieren mit zitronensaft und noilly prat. danke!

    • Petra
      8 Jahren ago

      Mit Zitrone ist es sehr frisch, auch ohne andere Zutaten.

    • Petra
      8 Jahren ago

      Ja, probiere es aus, schmeckt sehr frisch.

Related Posts

%d bloggers like this: