Rezepte

Makkaroni mit Schinken

DSC06520 630x516 Makkaroni mit Schinken

Makkaroni mit Schinken


Selten habe ich in letzter Zeit so lange in Kochbüchern nach einem Rezept gesucht wie für Makkaroni mit Schinken. Für Schinkennudeln gibt es unzählige Rezepte, mit Ei oder Käse aus der Pfanne, überbacken im Ofen mit einem Gemisch aus Milch, Ei und Käse usw. Das Foto dazu zeigte fast immer eine Art Studentennudelpfanne, meistens wurden Spiralnudeln verwendet. Meine Vorstellung waren aber klar die Schinkennudeln, wie es sie noch vor 10 Jahren noch in jedem bayerischen Wirtshaus gegeben hat.
Makkaroni scheinen eine Lieblingsnudel der 60.iger Jahre zu sein und ein Kochbuch aus dieser Zeit hat mir dann auch weitergeholfen:” Alfred Walterspiel. Meine Kunst”. Er schreibt wie seine Mutter die Makkaroni zubereitet hat: sie kochte sie in Milch und servierte die Nudeln nur mit Rindersaft und Parmesan. Ich hatte noch Bratensoße übrig und so schmeckten die Makkaroni wie im ehemaligen Wirtshaus.

Das Kochen in Milch, das 5 Minuten länger dauert als in Wasser, war damals scheinbar weit verbreitet. Ich bin in alten Kochbüchern immer wieder darauf gestossen und werde es beim nächsten Mal ausprobieren.

DSC06487 630x487 Makkaroni mit Schinken

Kochschinken und Kalbsbratensoße

DSC06511 630x472 Makkaroni mit Schinken

Schinken und Zwiebeln in der Pfanne

Rezept

Rezept für zwei Personen

Makkaroni mit Schinken

  • 300 Gramm Makkaroni
  • 150 Gramm Kochschinken
  • 1 kleine Zwiebel
  • Soße vom Kalbs- oder Rinderbraten
  • Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Zwiebel fein, Schinken in Stücke schneiden. Makkaroni ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen, in einer Pfanne Butter-/Ölgemisch erhitzen und die Zwiebeln farblos anschwitzen. Den Schinken dazugeben und leicht anbraten. Die Makkaroni absieben, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Bratensoße daruntermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit grünen Salat servieren.
Rezepte
  1. Retmarut

    Mein Kochbuch von 1898 kennt folgendes Rezept: Nudeln kochen, abschrecken, Butter + Salz in Kasserolle , Nudeln darin dünsten, geriebener Parmesan drüber, darin schwenken, mit Kochschinken servieren…

    • Petra

      ich fände ja das mit in Milch kochen auch interessant. Muss ich noch probieren. LG
      Petra

  2. adahgio

    Pendant dazu Schinkenfleckerl, mit den Fleckerlnudeln

Leave a comment

%d Bloggern gefällt das: