Entenschenkel fünf Gewürze mit Soba und Blattspinat

12. Dezember 2010
Kommentare deaktiviert für Entenschenkel fünf Gewürze mit Soba und Blattspinat

Entenschenkel fünf Gewürze mit Soba und Blattspinat
Entenschenkel fünf Gewürze mit Soba und Blattspinat

Die Enttäuschung auf dem Bauernmarkt war groß, als ich feststellen musste, dass meine Metzgerin es witterungsbedingt nicht nach München geschafft hat. Also keinen Kalbsnierenbraten, Kalbszunge oder Milz. Vielleicht kommt sie am Mittwoch zum Mariahilfsplatz. Aber bis dahin musste der Speiseplan neu organisiert werden. Entenschenkel lagen noch verschweisst im Kühlschrank und so habe ich mich für ein asiatisches Wochenende entschieden. Im Bamboo Markt habe ich als Beilage noch Sobanudeln gekauft. Die Schenkel werden für das einfache Gericht 2 Stunden mit Fünf Gewürzepulver, Ingwer, Knoblauch und etwas Sojasoße mariniert. Im Ofen 1 Stunde gebraten, mit Soba Nudeln und Blattspinat als Beilage waren sie ein guter Ersatz für die Kalbszunge. Gepickelte Bambussprossen und Judasohren waren eine sehr japanische Ergänzung.
Sobanudeln werden in Japan zwar kalt mit etwas Sojasoße oder warm in der Suppe gegessen, ich mag sie gerne als Beilage, weil sie viel kräftiger im Geschmack sind als normale, weisse Nudeln
Heute gab es statt dem Kalbsnierenbraten Wan Tan mit Shrimpsfüllung als Hauptgericht. Davon aber mehr morgen.

Bamboo Store
Fraunhoferstraße 6
80469 München
Tel.: 089/37918548
www.bamboostore.de

Entenschenkel mit fünf Gewürzepulver, Ingwer und Knoblauch mariniert
Entenschenkel mit fünf Gewürzepulver, Ingwer und Knoblauch mariniert
Menyuraku Banshu-Soba
Menyuraku Banshu-Soba
1 Strang Soba-Nudeln
1 Strang Soba-Nudeln
Bambus und Judasohr Japanisch gepickelt
Bambus und Judasohr Japanisch gepickelt

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: