Dultabbau

Pfisterbrot
Pfisterbrot

Morgens auf dem Weg zum Standabbau kam ich an der Hofpfisterei vorbei. Mir fiel ein, dass es dort speziell am Montag ein besonders dunkles gebackenes Brot gibt.
Einen halben Wecken habe ich mitgenommen, mittags gab es 2 Scheiben mit der Kalbsleberterrrine von Bolli’s Kitchen.
Gekocht wird erst abends.

Gestern nach dem Einräumen bin ich mit meinen Freundinnen türkisch essen gegangen, ins Keko am Maria-Hilf-Platz.
Unkompliziert, nach der Dult muss man nur die Strasse überqueren.
Die Beleuchtung ist recht schummrig im Keko, weshalb die Fotos leider nicht so schön dort werden.

Katja’s Kalbsleber war rosa gebraten, Corinna bestellte eine Lammhaxe mit Bechamel überbacken und bei mir gab es endlich einmal wieder Fisch.
Vorpeisenteller und Oktopus haben wir und geteilt.
Dazu gab es einige Biere.

 

  • bollistore – Kalbsleberterrine
  •  

  • Keko Restaurant
  •  

    Mein Mittagessen
    Mein Mittagessen
    Katia's Kalbsleberterrine
    Katia's Kalbsleberterrine
    zu Butterbrot
    zu Butterbrot
    Als Vorspeise Tintenfisch gekocht
    Als Vorspeise Tintenfisch gekocht
     und gemischte, kalte Vorspeisen
    und gemischte, kalte Vorspeisen

    Katja's Kalbslebrwürfel
    Katja's Kalbslebrwürfel

    Corinna's Lammhaxe mit Bechamelsoße überbacken
    Corinna's Lammhaxe mit Bechamelsoße überbacken

    Meine Dorade vom Grill
    Meine Dorade vom Grill
    Türkischer Ruccola als Beilage
    Türkischer Ruccola als Beilage

    2 Comments

    • Nathalie
      8 Jahren ago

      Im Keko waren wir schon ewig nicht mehr – Dank für die Erinnerung. 🙂

      • Petra
        8 Jahren ago

        Ich komme auch immer nur zur Dultzeit hin, meist nach dem Abbau. Ist aber immer nett und sehr gut.
        LG

    Related Posts

    %d bloggers like this: