Französischer Estragon

Estragonsteckling
Estragonsteckling

Ich habe den Ratschlag befolgt und am Samstag einige Stecklinge vom französischen Estragon ausgesetzt.
Worauf ich sehr gespannt war nachdem ich gelernt habe, dass sich der intensive französische Estragon nur durch Stecklinge ziehen lässt.
Im Gegensatz zum langweiligen russischen Estagon, den man aussähen oder gleich im Topf kaufen kann.
Wobei mir aber ein Rätsel blieb wozu der russische verwendet werden soll.
Für mich hat diese Pflanze mit Estragon nichts zu tun.

Bis jetzt funktioniert die Methode mit den Setzlingen gut:
Stiele angeschnitten in die feuchte Erde stecken, jeweils ein Glas über den Setzling stülpen und gut feucht halten.

Im Garten meiner Mutter kann er ruhig auch wuchern, was er wohl gerne tut, und ich bin neugierig wie es weitergeht mit dem Anwachsen.

Aus dem restlichen Bündel habe ich heute wieder Butter gemacht, vermengt mit zerdrückten Knoblauch.
Dazu gibt es der Tage Steak oder Fisch, ich freue mich schon.

 

Ausgesetzt vor 5 Tagen, hier noch unter Glas
Ausgesetzt vor 5 Tagen, hier noch unter Glas
Französischer Estragon
Französischer Estragon
Butter, zerdrückter Knoblauch, Estragon uns Salz
Butter, zerdrückter Knoblauch, Estragon uns Salz
und vermischen
und vermischen
Estragonbutter in Förmchen füllen
Estragonbutter in Förmchen füllen

1 Kommentar

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge