Kräuterküche mit Peter Scharff

Mein Liebling, seltsamerweise mit Dill
Mein Liebling, seltsamerweise mit Dill

Letzte Woche habe ich mit Freunden die AEG Masterclass im Botanikum besucht.
Sternekoch Peter Scharff gestaltete den Abend und hatte viel interessantes zum Thema Kräuter zu erzählen. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Kräutern und da er auch Konditor ist befasst er sich mit dem Themen Backen und Süßspeisen unter Verwendung von Kräutern.
Peter Scharff weiß viel kulturgeschichtliches zu erzählen, über die Herkunft und Verwendung der Kräuter, und über deren Anbau.
Wir konnten unter anderem Austernkraut probieren, ein fleischiges Kraut, das nach Meer und Austern schmeckt.
In 5 verschiedenen Tässchen wurde Hühnerbrühe serviert, immer mit einem verschiedenen Kraut.
Als Vorspeise gab eine gebeizte Rotbarbe auf gekräuterten Tomatenconfit, zu dem verschiedene Basilikumarten beigelegt wurden.
Zum Hauptgang Wagyu Rind mit cremiger, weißer Polenta konnten 3 Tymiansorten probiert werden: Orangenthymian gestreut, Zitronenthymian und Kümmelthymian mit Blüte.
Leider gibt es davon kein Bild, erst nachdem ich alles aufgegessen hatte fiel mir auf, dass ich kein Foto gemacht habe.
Fein auch die Nachspeisen, die durch die Kräuter eine besondere Note erhielten.

Interessant waren die Gespräche Sommelier Herr Rüdiger Meyer.
Er hatte sich zum ersten Mal mit Kräuterküche und Wein befasst, fand es sehr spannend und passend, da er sich auf das Kraut einstellen muss und nicht auf die vielen verschiedenen Zutaten, die sich im Gericht befinden.
Die Weinauswahl war sehr gelungen, besonders „Tauberhase“, der kräftige Frankenwein zur milden Hühnerbrühe. Und da ich Portwein zur Taubenconsomme besonders mag, erzählte mit Herr Meyer, dass er bereits vor 20 Jahren im „Aubergine“ gearbeitet hat, was eine spannende Zeit war. Und dort wurde bereits diese Kombination serviert.
Ein schöner Abend, mit netten Tischnachbarn und für mich besonders anregend, da bei mir die Kräuter zwar am Balkon wuchern, ich aber meist nur Petersilie, Schnittlauch und Majoran verwende.

  • https://www.peter-scharff.de
  • https://www.meyer-sommelier.de
  • Zur Begrüßung
    Zur Begrüßung

    gab es  Champagner mit Hollunderblütensirup
    gab es Champagner mit Hollunderblütensirup

    und Wachtelei mit Safranschaum auf einer Kräuterpaste
    und Wachtelei mit Safranschaum auf einer Kräuterpaste
    Orangenbäumchen
    Orangenbäumchen

    Das Botanikum
    Das Botanikum

    mit seinen Gewächshäusern
    mit seinen Gewächshäusern
    Palmengarten
    Palmengarten
    Peter Scharff
    Peter Scharff
    AEG Masterclass
    AEG Masterclass

    Hühnerbrühe mit Kaffirlimette
    Hühnerbrühe mit Kaffirlimette

    Oregano
    Oregano

    Koriander
    Koriander

    und Minze
    und Minze

    Im 5. Tässchen war Liebstöckel
    Im 5. Tässchen war Liebstöckel

    Tauberhase Franken
    Tauberhase Franken
    Gebeizte Rouget Barbet
    Gebeizte Rouget Barbet

    auf Tomatenconfit
    auf Tomatenconfit

    mit Basilikum im Uhrzeigersinn
    mit Basilikum im Uhrzeigersinn
    Dazu Pouilly-Fuisse
    Dazu Pouilly-Fuisse
    Sommellier Herr
    Sommelier Herr Rüdiger Meyer
    Granato zum Hauptgang
    Granato zum Hauptgang

    Zwischendurch mariniertes Gemüse im Vergleich
    Zwischendurch mariniertes Gemüse im Vergleich

    Perfekte Version, kurz vor dem Servieren mariniert
    Perfekte Version, kurz vor dem Servieren mariniert

    Ananaswürfel mit verschiedenen Koriander
    Ananaswürfel mit verschiedenen Koriander

    Iphöfer Kronsberg 2006
    Iphöfer Kronsberg 2006
    Die Nachspeise
    Die Nachspeise
    3 Desserts mit verschiedenen Kräutern
    Schokomousse mit Dill, Banane mit micromeria fructicosa und gelierte Waldmeisterbowle
    Um 23.00 Uhr verabschieden wir uns
    Um 23.00 Uhr verabschieden wir uns
    und sind auf einen Cocktail ins Schumanns gegangen
    und sind auf einen Cocktail ins Schumanns gegangen

    2 Kommentare

    • Peter Scharff
      8 Jahren ago

      Liebe Petra,
      ich bin einfach nur baff.
      Wow daß sich jemand so intensiv mit meinem Event im nachhinein
      befaßt hätte ich nicht vermutet.
      Freu mich wirklich sehr darüber

      ganz arg liebe Grüße Peter Scharff

      • Petra
        8 Jahren ago

        Lieber Peter,
        das freut mich und ich will mich auch noch mal bedanken.Der Abend hat viel Spaß gemacht und ich denke oft daran wenn ich mich mit Kräutern befasse (auch heute Nachmittag bei der Balkonbepflanzung). 
        Seither verwende ich sehr viel mehr mit Kräutern und experimentiere gerne. Viele Grüße Petra

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: